Eurowings

Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen mit Fluggesellschaften, Leihwagenfirmen, Anreise mit Haustieren, Übergepäck, Langzeitparken an Flughäfen usw.
georg.vt
activo
activo
Beiträge: 469
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Eurowings

Beitrag von georg.vt » Fr 9. Feb 2018, 17:31

Akinom hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 18:59
georg.vt hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 13:13
Ich bin mittlerweile schon 1 x mit Germanwings und 2 x mit Eurowings von Valencia nach Stuttgart geflogen und hatte nie was zu beanstanden. Grundsätzlich ist mit Valencia lieber, da sind die Wege kürzer als in Alicante.
Im Mai habe ich schon Hin und Rück nach Berlin gebucht bei Eurowings von Valencia.
Ach ja der Weg nach Valencia von Pego ist auch kürzer seit ich Umgezogen bin. Eurowings ist mittlerweile der zweit billigste Anbieter nach dem Iren.

Also Norwegian ist günstiger, zumindest was meine Flüge angeht. Unter 230 € finde ich bei Eurowings nichts(also mit Gepäck....)
Ich hab für Ende Mai Valencia->Berlin, hin-und zurück mit Gepäck und Sitzplatzreservierung. Ihr Reisepreis gesamt: 253,35 €

georg.vt
activo
activo
Beiträge: 469
Registriert: So 19. Jan 2014, 17:23

Re: Eurowings

Beitrag von georg.vt » Fr 9. Feb 2018, 17:35

Hessebub hat geschrieben:
Fr 9. Feb 2018, 08:00
highgate hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 09:20
Hessebub hat geschrieben:
Do 8. Feb 2018, 07:02
Was meinst Du mit Crashline?

Das es evtl. schon mal den einen oder anderen " Unfall " gab ist damit wohl gemeint.

https://de.wikipedia.org/wiki/Germanwings-Flug_9525
Guten Morgen,

der Unfall bzw. Katastrophe hat ja nun wirklich nichts mit der Airline zu tun!
Ich möchte gar nicht wissen was da noch für Typen am Steuer sitzen ;)
Für gewöhnlich ausgeschlafene, gut ausgebildete und kompetente Frauen und Männer, die Abends auch heil nach Hause kommen wollen.

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1923
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Eurowings

Beitrag von Miesepeter » Mo 5. Mär 2018, 22:19

Nachdem sich bisher die Lufthansa vehement zu weiteren Entschädigungen als die bereits gezahlten 10 Tsd. weigert, ist ein kürzlich ergangenes Urteil der Audiencia Barcelona (vglw. Landgericht) interessant, dass die Entschädigungen unter Berufung auf die Vereinbarungen (für den Luftverkehr) von Montreal von bisher 90-130 Tsd. auf 600 Tsd. Euro angehoben und dem Begehrenden zugesprochen hat. Da der verunglückte Flug von Barcelona startete, dürften die span. Gerichte auch für die deutschen Hinterbliebenen zuständig sein.
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Karinanina
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 36
Registriert: Sa 15. Jul 2017, 12:27

Re: Eurowings

Beitrag von Karinanina » Mo 5. Mär 2018, 23:24

Von Frankfurt Hahn nach Alicante scheint mir Ryanair immer noch die preiswerteste Fluggesellschaft zu sein...

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15786
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Eurowings

Beitrag von Florecilla » Di 6. Mär 2018, 15:55

Die nachfolgenden Beiträge habe ich in den Ryanair-Thread verschoben.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Mit dem Flugzeug an die Costa Blanca“