Wer liest gerade was?

Schmökern in Bücher über Spanien und Werken spanischer Autoren.
Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15138
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Wer liest gerade was?

Beitrag von Florecilla » Fr 2. Feb 2018, 17:43

Soeben habe ich die Buchreihe "Inspector Fenwick" von Elizabeth Corley beendet. Vier Fälle gibt es, die der Inspector zusammen mit seiner jungen Kollegin Louise Nightingale löst.

Im ersten Band Requiem für eine Sängerin verschwinden in Südengland zwei Frauen aus einem Kreis ehemaliger Schulfreundinnen, deren Vergangenheit durch ein grausames Geheimnis verbunden ist, das jetzt offensichtlich gerächt wird.

In seinem zweiten Fall Nachruf auf eine Rose müssen sich Inspector Fenwick und sein Team mit dem scheinbaren Selbstmord des schwerreichen Firmeninhabers Alan Wainwright befassen. Weitere Todesfälle und die geheimnisvolle Haupterbin geben Rätsel auf.

In Crescendo spielt die junge Polizistin Louise Nightingale den Lockvogel für einen Serientäter, der daraufhin gefasst und verurteilt wird. Die Überfälle nehmen dennoch kein Ende ...

Sine Culpa ist die Verknüpfung zweier scheinbar nicht zusammenhängender Fälle um verschwundene Kinder, Missbrauch, Schuld, Sühne und Gehorsam.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Antworten

Zurück zu „Bibliothek“