Mittelaltermarkt in Orihuela

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2585
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Scandy »

Der Mittelaltermarkt von Orihuela

Von diesem habe ich schon in den vergangenen Jahren viel gehört und gelesen.
Vielleicht auch ein wenig zuviel gelesen - gut erinnern konnte ich mich an die Parkplatzprobleme.
Entsprechend wurden einige Stunden in die Vorbereitung gelegt, passende Pläne fotografiert und wir freuten uns auf die Hilfe der Bimmelbahn:
fuer 2 Euro vom Parkplatz konnte man dieses Hilfsmittel nutzen, ein- und aussteigen, sooft man Lust hatte.

Vielleicht hätte ich GG(!) in meine Pläne einweihen sollen? Unwissend hat er die Stadt durchquert und gleich neben dem Eingang beim Shopping-Center geparkt. Dort gab es weder Parkplatzprobleme noch eine Bimmelbahn :d
1 - 1 (1).jpg
Empfangen wurden wir gleich vom Gänsegeier
2 - 1 (1).jpg
Das zu erwartende Unheil wollten wir selbst bestimmen und konnten uns schnell auf dieses Hüftgold einigen
3 - 1.jpg
Dieses bleibt dann erst einmal ein paar Tage / Wochen / Monate - wie auch immer: eine schöne Erinnerung und geschmeckt hat es unvergleichlich gut!!!

Doch zurück zum Markt: das Wetter der APP-Ansage des Telefons hatte ja schon nichts gutes zu berichten, und die 2. Meinung
4 - 1 (1).jpg
war auch nicht berauschend.
5 - 1.jpg
Graffiti und
6 - 1.jpg
Katzen waren sich einig:
7 - 1.jpg
Die Einstellung muss sich ändern, das Wetter bleibt, wie es ist.

Scandy


PS.: Mehr später, wobei ich mich gerne von weiteren Marktbesuchern unterbrechen lasse

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 4579
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von nixwielos »

Danke fürs Mitnehmen :*
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von balina »

Neenee, unterbrechen schaffe ich nicht. Besuch braucht noch weitere Unterhaltung. Aber dann...
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 2585
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Scandy »

Die alte Bischofsstadt mit den Bergen im Rücken kann sich nur schwer verteidigen gegen den Wind von der Küste.
q - 1.jpg
Der Wind pfeift durch alle Gassen.
w - 1.jpg
Selbst der Frosch lächelt nicht mehr.
e - 1.jpg
Schlechte Laune gibt nur böse Falten
r - 1.jpg
dann hilft auch kein Lifting mehr.
t - 1.jpg
z - 1.jpg
u - 1.jpg
Zum Glück lenkten die Gaukler schnell vom eisigen Wind ab
und ich konnte mich wieder den wesentlichen Dingen des Lebens zuwenden:
i - 1.jpg
Düfte und
o - 1.jpg
Stoffe.

Zu kaufen gab es viel, wobei mindestens 80 % nicht aus dem Land des Schweines kommen (China hat gerade Neujahr gefeiert.)

Fazit: Mittelaltermarke haben wir schon viele gesehen und erlebt, doch diese schöne Stadt mit den Kirchen,
p - 1.jpg
den Türmen, den Palmen und der gelebten Geschichte

ist auch ohne Markt eine Reise wert.


Scandy

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 18790
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Oliva B. »

Scandy hat geschrieben:Fazit: Mittelaltermarke haben wir schon viele gesehen und erlebt, doch diese schöne Stadt mit den Kirchen,
Da hast du wohl Recht, doch auch der Mittelaltermarkt in Cocentaina im Rahmen der Allerheiligenkirmes ist einen Besuch wert! Danke für die schönen Fotos"

Benutzeravatar
Reisender
apasionado
apasionado
Beiträge: 505
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 15:00
Wohnort: Orihuela Costa
Kontaktdaten:

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Reisender »

Whow, welch tolle Fotos!
Bin begeistert. Erstaunlich wie sich unsere Fotos gleichen. Es war ein wunderschöner Tag mit euch.
Danke dass du und dein lieber Mann ihn uns ermöglicht habt.
Einen lieben Gruß und Dank,
Klaus

„Es nützt nichts nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut“ Buddha


https://m.facebook.com/Art.Costa52

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3690
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von vitalista »

Klasse Aufnahmen mit witzigen Texten, liebe Scandy. Wäre an dem Tag nicht gerade meine Familie angekommen, wäre ich gerne dabei gewesen.
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5597
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Citronella »

Ausflug ins Mittelalter :-? aber gerne!

Sehenswerte Stadt, nette Begleitung, Gutes zum Naschen, unterhaltsame Gaukler, Düfte, Stoffe und gruslige Gestalten - eben für alle Sinne etwas dabei...
Danke dass du uns mitgenommen hast @ Scandy! Und den kalten Wind habt ihr wohl auch überlebt ;;)

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Frambuesa
apasionado
apasionado
Beiträge: 869
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / España

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Frambuesa »

Tolle Fotos und knackig-pointierte Texte >:d<
Die schönen bunten Kissen (aus Indien?) haben mir ausnehmend gut gefallen ;;)
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Kommunikation ist, was beim Empfänger ankommt – und nicht, was gesendet wird.
Marc Thylmann

Gigi
activo
activo
Beiträge: 137
Registriert: So 24. Jan 2016, 19:48
Wohnort: Los Montesinos

Re: Mittelaltermarkt in Orihuela

Beitrag von Gigi »

Ich war auch da und es hat mir sehr gut gefallen trotz kaltem Wind :) . Wunderbare Stimmung in der Stadt, herrliche Stände mit vielen Versuchungen, die musikalischen Einlagen waren unterhaltsam. Leider sind wir zum Schluss in einem der großen Grillstände etwas über den Tisch gezogen worden, nach stundenlangem Herumschlendern und angezogen vom Duft der Speisen durften wir 105 € für 4 Personen bezahlen, wir fanden das ein bisschen zu teuer für einen Marktstand. Aber der Besuch hat sich trotzdem gelohnt und im nächsten Jahr sind wir sicher wieder dort .
Lieben Gruß
Gigi

Antworten

Zurück zu „Was ist los an der Costa Blanca?“