Internetanbieter gesucht

Forumsbasar, Partner, Dienstleister, Tiervermittlung & Flugpatenschaften, Transportmöglichkeiten, Immobilien
TIPPS und RATSCHLÄGE unter PLAUDERECKE
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4009
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von nurgis » Do 11. Okt 2018, 23:57

Hier, über Antenne ist zumindest noch alles in der Saison alles extrem bescheiden ! Ich bin bei Telitec per Antenne. Teilweise warte ich fast eine Minute das sich eine Seite aufbaut. Videos haben das totale Stottern. Da vergisst du inzwischen was du eigentlich ansehen wolltest.
Kein Problem: sie verlegen ja Glasfaserkabel. Aber wo ? >:) >:) >:)
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cozumel » Fr 12. Okt 2018, 00:13

Cozumel hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 23:15
Ich hatte noch nie Glück mit einem Internet Provider.
Movistar fiel oft aus und hatte nicht die versprochenen und bezahlten 6 MB, sondern nur 1,5
Telitec fiel im Sommer ständig aus.
Ebenso Aeromax.

Nun hab ich die Möglichkeit wieder ein anderes Internet zu bekommen.
Ich hörte von Network, Calpe oder Riotelecomm, Calpe
Ich habe mich noch nicht entschieden.

Nun sagte ein Freund von mir heute, nimm doch Orange. Da brauchst Du keine Antenne mehr sondern nur einen Router mit einer Karte und es funktioniert sehr gut.

Kann mir das bitte mal jemand erklären, warum brauchen manche eine Antenne und andere nur eine Karte/Chip.
Was funktioniert?
Ich hol die Frage nochmal vor. Soviel Zeit mich zu entscheiden hab ich nicht mehr.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3900
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von nixwielos » Fr 12. Okt 2018, 08:13

Cozumel, ich denke, es geht um dieses Angebot: https://m.orange.es/tienda/tarifas/4g-en-casa/

Da hast Du eine Sim-Telefonkarte im Router und damit praktisch einen Hotspot, den Du auch mit dem Smartphone erzeugen könntest. Wenn Orange einen guten Mobil-Empfang bei Dir hat, kann das eine Lösung sein, allerdings mit „nur“ 50 GB...

Ist also wie Internet übers Händy. ;-)
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cozumel » Fr 12. Okt 2018, 11:09

Also wenn ich mit einem Orange Mobil ins Haus fahre und der Empfang ist gut, wäre das eine Lösung?

Wieso NUR 50 GB?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cozumel » Fr 12. Okt 2018, 12:32

Es geht mit auch darum, ob diese Internet-Version von Orange mit einer Karte etwas ist für Dauerbetrieb oder eher für einen Kurzzeitaufenthalt.
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Jan92
activo
activo
Beiträge: 129
Registriert: Di 25. Apr 2017, 10:55

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Jan92 » Fr 12. Okt 2018, 13:22

Cozumel hat geschrieben:
Fr 12. Okt 2018, 11:09
Also wenn ich mit einem Orange Mobil ins Haus fahre und der Empfang ist gut, wäre das eine Lösung?

Wieso NUR 50 GB?
Ist bei Mobil-Datentarifen normal mit der Bandbreitenbeschränkung.
Das ist für ein bisschen surfen, Mails und mal nen Youtube-Video gucken ganz okay.

Wenn du allerdings Serien / Filme über Netflix oder Amazon Prime oder ähnliches streamen willst, dann kannst du das damit vergessen.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cozumel » Fr 12. Okt 2018, 13:49

Danke Stefan, danke Jan92.

Was heisst denn Bandbreitenbeschränkung?
Ich bin eigentlich den ganzen Tag in i-net. Surfe, bin in foren und schreibe mails.
Musik von youtube höre ich auch oft.

Dann wohl eher nicht orange?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 408
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Tina31 » Fr 12. Okt 2018, 14:23

Vielleicht ja doch eine Option, auch wenn es Moviestar ist. Es gibt keine Datenbeschränkung beim Internetradio. Das war uns sehr wichtig. Bis jetzt funktioniert es tadellos.
Tina31 hat geschrieben:
Di 4. Sep 2018, 10:00
Hurraaaa, endlich wieder online! Obwohl, die Abende der letzten 6 Wochen, in denen mein Mann und ich mangels Internet miteinander Unterhaltungen geführt haben, werde ich schon irgendwie vermissen :lol: Nein Quatsch, wir reden auch so miteinander ... ;) Aber es ist schön, wieder an die große, weite Welt angeschlossen zu sein. Einfach mal schnell eine spanische Webseite übersetzen lassen, spanische Wörter übersetzen, die einem gerade fehlen, mal nach Möbeln zu schauen, Pflanzen bestimmen zu können ... etc. Das hat mir schon etwas gefehlt.
Es war ein wirklicher Akt und dass das hier mit dem Internet solche Schwierigkeiten geben könnte, hätten wir vorher nie gedacht. Nun, wir haben einige Abstriche bzgl. der Geschwindigkeit machen müssen aber zumindest für den normalen Gebrauch reicht es aus. Danke an Elke für den Tipp mit Movistar Internet Radio, diese Lösung ist es am Ende geworden. Zunächst hat uns Movistar das Internet über Linie angeboten, das war uns aber definitiv zu langsam. Nachdem ich dann nach Internet Radio gefragt habe, hieß es, dass das natürlich auch geht. Der Rest hat problemlos funktioniert. Der Techniker, der dann den Router installiert hat, hat bestätigt, dass Internet Radio auf jeden Fall besser als das Internet über die Leitung sei. Begeistert waren wir von dem Movistar Shop im Carrefour In Finestrat. Dieser war auf jeden Fall besser als der im La Marina Center. Allerdings ist der Spaß im Gegensatz zu Deutschland und auch zu Italien nicht unbedingt preiswert. Wir bezahlen pro Monat nun 55,00 Euro. Abgeschlossen haben wir einen 1-Jahresvertrag.
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10161
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von Cozumel » Fr 12. Okt 2018, 14:29

Tina, ich hatte dein post gelesen. Internet Radio ist also auch ein Router mit Karte?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1152
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Internetanbieter gesucht

Beitrag von sonnenanbeter » Fr 12. Okt 2018, 15:33

nurgis hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 23:57
[...] Teilweise warte ich fast eine Minute das sich eine Seite aufbaut. Videos haben das totale Stottern. [...]
Das kann aber auch am Rechner/Prozessor liegen. Hast du mal einen Speed-Test gemacht ?

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Antworten

Zurück zu „Suchen & Finden“