Umzug

Forumsbasar, Partner, Dienstleister, Tiervermittlung & Flugpatenschaften, Transportmöglichkeiten, Immobilien
TIPPS und RATSCHLÄGE unter PLAUDERECKE
Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10158
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Umzug

Beitrag von Cozumel » Sa 2. Jun 2018, 19:30

Ich hab mal die Fa. Zitzelsberger beauftragt und war zufrieden.

http://www.zitzelsberger-umzuege.de/spanienumzug.html
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

donpedro1909
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 44
Registriert: So 12. Jun 2016, 11:38

Re: Umzug

Beitrag von donpedro1909 » Sa 2. Jun 2018, 19:55

Ich danke Euch allen vielmals für die Hilfe. Derek, ich hab den gefunden, wo du sagtest, den nicht, mit Recht, die Referenzen im Internet
sind sehr seltsam. Da gibts noch einen, hat mir ein gutes Angebot unterbreitet, hat aber bereits Gerichtsverfahren anhängig.
Der Tip mit dem neukaufen in Spanien, ist von uns berücksichtigt worden, wir nehmen nur das nötigste hier mit. Das persönliche halt, es ist nicht
soviel. Eine größere Beiladung. Ein Auto habe ich schon verkauft, - und der kleine soll mit (Mazda MX5). Den bringen wir selber runter.
Werde zwischendurch berichten ... Lieben gruß an alle DonPedro

Benutzeravatar
haSienda
especialista
especialista
Beiträge: 1570
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:29
Wohnort: ...donde el cielo besa la tierra...

Re: Umzug

Beitrag von haSienda » Sa 2. Jun 2018, 20:56

MX-5 beahlten: Gute Entscheidung!
Die Teile sind genügsam & extrem zuverlässig...und bereiten jede Menge Fahrspass!

Gruss
Derek
On el cel
besa la terra...

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1626
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Umzug

Beitrag von Miesepeter » Sa 2. Jun 2018, 20:59

Für das Kfz. besorge dir unbedingt die COC - damit ist die spätere Ummeldung recht einfach. Eine andere Mglk. für Deine Sachen wäre, Du mietest dir hier einen entsprechend grossen oder mittleren Kastemwagen und fährst selbst. Ich habe seinerzeit eine kpl. 2-Zi.-Whg in einem DB 406L von Hannover nach Murcia transportiert.
Grosszügigkeit ist der verborgene Reflex des Egoismus.
Alkohol tötet langsam, aber wir haben ja Zeit.
Wer schläft der sündigt nicht, aber wer vorher sündigt schläft besser.

donpedro1909
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 44
Registriert: So 12. Jun 2016, 11:38

Re: Umzug

Beitrag von donpedro1909 » Mo 18. Jun 2018, 10:11

Neuigkeiten vom Umzug .... nochmals vielen Dank für Euro Infos ... - ich habe die Spedition Zitzelsberger aus Regensburg genommen.
Ein guter Preis, ein super freundlicher Service, und mit den Terminen klappt alles. Unsere Möbel sind am Weg in die neue Heimat.
Ende des Monats fliegen wir nach Spanien, Anfang des Monats kommt unsere Lieferung.
Wir freuen uns schon auf den Neu Anfang in Spanien.
Mitte Ende August werden wir uns dann hier in Deutschland abmelden, - und die spanische Residencia anstreben.
Einen lieben Gruß an alle hier im Forum ... Peter

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2986
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Umzug

Beitrag von vitalista » Mo 18. Jun 2018, 10:44

Schön zu hören, dass alles läuft.
Ich drücke alle Daumen und wünsche euch einen unkomplizierten, glücklichen Start in ein "neues Leben".
Berichtest du weiter, ob mit dem Umzug alles geklappt hat und wie es weitergeht?
Wir freuen uns immer über Erfahrungen aus erster Hand.

Toi,toi,toi für alles >:d<
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Tina31
activo
activo
Beiträge: 407
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52

Re: Umzug

Beitrag von Tina31 » Mo 18. Jun 2018, 11:23

donpedro1909 hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 10:11
Neuigkeiten vom Umzug .... nochmals vielen Dank für Euro Infos ... - ich habe die Spedition Zitzelsberger aus Regensburg genommen.
Ein guter Preis, ein super freundlicher Service, und mit den Terminen klappt alles. Unsere Möbel sind am Weg in die neue Heimat.
Ende des Monats fliegen wir nach Spanien, Anfang des Monats kommt unsere Lieferung.
Wir freuen uns schon auf den Neu Anfang in Spanien.
Mitte Ende August werden wir uns dann hier in Deutschland abmelden, - und die spanische Residencia anstreben.
Einen lieben Gruß an alle hier im Forum ... Peter
Oh, das hört sich so aufregend an :) Ich wünsche euch alles Gute für den Neuanfang!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2805
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Umzug

Beitrag von Josefine » Mo 18. Jun 2018, 15:15

donpedro1909 hat geschrieben:
Mo 18. Jun 2018, 10:11
Unsere Möbel sind am Weg in die neue Heimat.
Ende des Monats fliegen wir nach Spanien, Anfang des Monats kommt unsere Lieferung.
Wir freuen uns schon auf den Neu Anfang in Spanien.
Mitte Ende August werden wir uns dann hier in Deutschland abmelden, - und die spanische Residencia anstreben.
Bei uns ist es nun schon über 6 Jahre her - da hatten wir auch diese Situation.
Es war ein sehr interessantes Jahr - soviel Neues kam auf uns zu. :>
Aber wir haben diesen Schritt nie bereut - im Gegenteil, wir sind sooo froh, dass wir ihn gegangen sind. :-D
Mit dem internationalen, neuen Bekanntenkreis, da mussten wir uns jedoch erst daran gewöhnen - es ist ein Kommen und Gehen. ;-)
So einige, uns lieb gewonnene Bekannte sind schon wieder zurück in ihre nördliche Heimat (oft wegen der Enkel oder aus Krankheitsgründen).

Aber es ist hier an der Costa Blanca ja sehr leicht, immer wieder neue, nette Leute kennenzulernen.
Zumindest sind wir immer gut ausgebucht, was Freizeit-Aktivitäten und Treffen anbelangt. ;-)

Ich wünsche Euch einen guten Start in Eurem neuen Zuhause. ;-)
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

donpedro1909
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 44
Registriert: So 12. Jun 2016, 11:38

Re: Umzug

Beitrag von donpedro1909 » Di 19. Jun 2018, 07:33

Hi Josefine, danke, für die lieben Worte, und das du uns Mut machst.
Wir brauchen zum Glück nicht wegen Enkel und angehörige zurück nach D.
Meine Kinder haben eigene Wege eingeschlagen. Sind nicht verheiratet.Somit kein Problem.
Wir reisen auch viel. Da meine Frau von den Philippinen kommt,Na ja, denke wir werden es genießen.
Mache mich da nicht verrückt. Und bekannte,- evtl. Freunde, - ich denke das kommt von alleine ...
lieben gruß Cherry&Peter

brigittekoslowski
activo
activo
Beiträge: 461
Registriert: Fr 8. Jul 2016, 10:10
Wohnort: El Perello

Re: Umzug

Beitrag von brigittekoslowski » Di 19. Jun 2018, 08:55

in meinen 12 Jahren auf dem Festland,habe ich mehr Leute kennen gelernt als in den Jahren in Deutschland,als Rentner bist Du immer freier und kannst spass haben

Antworten

Zurück zu „Suchen & Finden“