ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Ob Esel, Hund, Katze oder Moskitos, hier können sich Mitglieder über (ihre) Tiere austauschen
Tiervermittlung & Flugpatenschaften unter SUCHEN & FINDEN
Benutzeravatar
costablancafan
apasionado
apasionado
Beiträge: 835
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 14:08
Wohnort: Benissa

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von costablancafan » Di 3. Mär 2015, 23:21

Das ist wirklich schlimm @nurgis.
Das tut mir sehr leid um Deinen Hund.

Ich frag mich immer wer sowas macht. Das sind doch Unmenschen ohne Herz.
Gruss
costablancafan

Benutzeravatar
hokusai
especialista
especialista
Beiträge: 1283
Registriert: Mi 1. Jun 2011, 15:13
Wohnort: Calpe

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von hokusai » Mi 4. Mär 2015, 00:19

oh @nurgis, wie schlimm! Ich fühle mit Dir und drücke so die Daumen für Leyla!

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von nurgis » Mi 4. Mär 2015, 09:32

Luckys Freundinn hat es auch nicht geschafft ! Leyla ist vor 2 Stunden auch an dem Gift gestorben.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 10296
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von Cozumel » Mi 4. Mär 2015, 09:40

Wie schrecklich, das muss ja furchtbar für Dich sein. Was machst du nun?
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2832
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von Albertine » Mi 4. Mär 2015, 10:02

nurgis hat geschrieben:Luckys Freundinn hat es auch nicht geschafft ! Leyla ist vor 2 Stunden auch an dem Gift gestorben.
@ nurgis
dass Du nun beide Hunde verloren hast, ist ja nicht zu ertragen. Es tut mir sehr leid für Dich und Deine zwei Lieblinge.
Saludos Albertine

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1875
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von villa » Mi 4. Mär 2015, 10:08

:-o oh Nurgis wie schrecklich. Ich drück dich ganz fest.


Die Regenbogenbrücke

Übersetzt aus dem Englischen - Autor des Originals unbekannt


Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens. Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken, und es ist warmes schönes Frühlingswetter.
Die alten, kranken und verletzten Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz gross!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füsse tragen es schneller und schneller.

Es hat DICH gesehen.

Und wenn du und dein spezieller Freund sich treffen, nimmst du ihn in deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder, und du schaust endlich wieder in die Augen deines geliebten Tieres, das so lange aus deinem Leben verschwunden war, aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und ihr werdet nie wieder getrennt sein….
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von nurgis » Mi 4. Mär 2015, 10:18

Hallo,

als Erstes möchte ich Euch allen für die lieben Worte des Mitgefühls danken. Sie taten mir gut, aber ich kann es immer noch nicht fassen. Gestern Abend habe ich in dem Gebiet noch mehrere Warnschilder an die Bäume gehängt. Unseren Hunden hilft es leider nicht mehr, vielleicht aber anderen.

Nun muß ich noch ein Missverständnis klären, Luckys Freundinn Leyla war der Hund meiner Freundinn. Pippa meinen 2. neuen/alten Hund habe ich immer noch nur an der Leine, weil ich fürchte sie haut ab. Darum lebt sie wohl noch.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2540
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von Atze » Mi 4. Mär 2015, 10:19

Furchtbar, was für gewissenlose "Menschen".
Ist schon eine Reaktion von der "Öffentlichkeit" oder den Behörden gekommen?-
Obwohl ihr jetzt sicher andere Sorgen hattet. -
Hat der Tierarzt vielleicht eine Meldung weitergeleitet?

Obwohl es den beiden nicht mehr hilft, kein Trost ist und jetzt eher aktivistisch klingt:
Soll ich den Plan mit dem Konakion etwas verständlicher ausführen? Nach 5,10, 20,30 kg Hund ausgerechnet?
Die Nachricht hat mich so schockiert, dass ich mich fragte, was könnte ich bei meinem Hund versuchen zu machen. Da habe ich in meinen tiermed. Büchern nachgeschlagen.
Kann mal jemand in der Apotheke seines Vertrauens in Spanien nachfragen, ob man dort das in D rezeptpflichtige Vit K kaufen kann- und in welcher Form? Ich bringe auf jeden Fall einige Schachteln mit nach TV. Vielleicht könnte man an der CB zwei oder drei Depots einrichten, die immer erreichbar sind (Ich habe null Ahnung von span. Tierambulanzen und ihren Öffnungszeiten*)
Wie gesagt: Schlimmstenfalls wirkt es - da zu spät bemerkt - nicht. Falsch machen kann man dabei aber nichts, es gibt keine Überdosierung.
Ich werde aber auf jeden Fall ausführlich mit unserem TA drüber sprechen.

* Als "Tourist" wäre ich völlig hilflos. Gibt es hier eine Seite, wo Rund-um-die -Uhr Ambulanzen aufgeführt sind? - Die man dann je nach Region ordnen könnte?

P.S. Entgegen meiner ersten Annahme gibt es in D Vitamin K doch noch in Tropfenform, damit nur Apothekenpflichtig (Ka-Vit). Rezeptpflichtig ist es nur in Ampullenform. Roche hatte den Vertrieb von Konakion Tropfen vor einigen Jahren eingestellt, da es sich nicht mehr lohnte (man kann das ja auch aus den Ampullen trinken).
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von nurgis » Mi 4. Mär 2015, 11:03

Hallo Atze,

danke das Du Dich für dieses Problem so einsetzt. Morgen muß ich zur Apotheke und werde nachfragen. Normal habe ich da keine Probleme außer vielleicht mit Rauschmitteln,aber das habe ich noch nicht versucht.

Heute sagte mir der Pfleger von meinem Mann (Spanier) : Gift auslegen ist hier erlaubt und es sterben daran oft Hunde,Katzen und sogar Pferde. Er meint: so sind die Spanier. Da er selber einer ist und einen Hund hat, ist er wohl vom anderen Stern.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: ACHTUNG RATTENGIFT !!!

Beitrag von sol » Mi 4. Mär 2015, 12:08

@ nurgis

gerade gelesen
Nein--wie furchtbar für dich----------
doch dein eigenes Leben geht weiter-immer weiter------
Gruss Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Haustiere, auch ungebetene :-)“