Vernunft wird wohl verlieren

Ob Esel, Hund, Katze oder Moskitos, hier können sich Mitglieder über (ihre) Tiere austauschen
Tiervermittlung & Flugpatenschaften unter SUCHEN & FINDEN
Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1005
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hessebub » Do 14. Feb 2019, 18:56

Einmal Hund, immer Hund ;)
Wir hatten nach unserem Dackel 2 Jahre keinen Hund, aber es hat immer in den Fingern gejuckt :mrgreen:
Unsere Schnecke wollen wir nicht mehr missen >:d<
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Hundeversteher
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Köln

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hundeversteher » Fr 15. Feb 2019, 10:30

Gibt es in Torrevieja oder nähere umgebung ein Tierheim?
Weiß jemand wielange eine vermittlung dauert ??
Wir bleiben immer nur 2 wochen da........
Kölsch ist wie Latein.Nur intelijente Lück spreche dat

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2038
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Miesepeter » Fr 15. Feb 2019, 10:38

Nächstes Tierheim; Calle Pozo 113, 03150 Dolores
Gott weiss alles, oder mal die Nachbarn fragen, die wissen nämllich noch mehr.
Dies ist ein freies Land, und wem das nicht passt und nicht frei sein will, werden wir ggf. dazu zwingen.

Hundeversteher
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Köln

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hundeversteher » Fr 15. Feb 2019, 10:46

Danke,werden im April mal reinschauen
Kölsch ist wie Latein.Nur intelijente Lück spreche dat

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3225
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von vitalista » Fr 15. Feb 2019, 15:54

Miesepeter hat geschrieben:
Fr 15. Feb 2019, 10:38
Nächstes Tierheim; Calle Pozo 113, 03150 Dolores
Ich arbeite für dieses Tierheim ehrenamtlich und kann dir gerne einen Kontakt machen. Wann genau seid ihr denn wieder hier? Wenn du magst, kannst du auf der Webseite schon mal etwas stöbern http://www.satanimalrescue.com/
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Hundeversteher
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Köln

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hundeversteher » Fr 15. Feb 2019, 16:30

Wir kommen im April.... Datum steht noch nicht fest
Kölsch ist wie Latein.Nur intelijente Lück spreche dat

Gigi
activo
activo
Beiträge: 136
Registriert: So 24. Jan 2016, 19:48
Wohnort: Los Montesinos

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Gigi » Fr 15. Feb 2019, 22:37

Ich hab da noch das Tierheim von Susanne Nowak in Los Montesinos, Barrio de Los Perez, ich kann's empfehlen, schau doch mal vorbei, freitags ist immer offene Tür von 11 - 16 Uhr mit Kaffee , Kuchen, Bratwurst und Salat und natürlich vielen wunderschönen Tieren die auf eine liebevolle Familie warten
Lieben Gruß
Gigi

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4478
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von nurgis » Fr 15. Feb 2019, 23:41

Auch Tierschutz Pluto ist eine sehr gute Adresse für liebe, gestrandete Hunde und Katzen ! Meine Zwei stammen von dem Verein und es sind sehr liebe Hunde, obwohl mein Hundemädchen immer wieder ausbüchst, aber das liegt wohl in ihrer Natur. Zumindest kommt sie bis jetzt immer schwanzwedelnd zurück.
Der Tierschutzverein ist hier an der CB sehr aktiv.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1905
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von villa » Sa 16. Feb 2019, 03:31

Ich kenn mich zwar im Süden nicht so aus, aber wenn du dich für einen Podenco interessiert dann kann ich dir Podenco Friends in Murcia empfehlen. Das meiste von denen findest du auf FB. Hab grad mal gekuckt. Website gibts zwar aber ist nicht aktuell :-(

Mein Podenco ist von denen. Arbeiten sehr seriös.

Eine Adoption die korrekt läuft braucht schon ein paar Tage. Zudem kommt es darauf an was noch getan werden muss. Impfung für Tollwut muss mindestens 21 Tage alt sein. Je nach Verein ist sehr unterschiedlich wie gut dir Hunde für einen schnelle Vermittlung vorbereitet sind.
Du solltest auf jeden Fall darauf achten dass er auf Mittelmeerkrankheiten getestet ist, lass die die Laborwerte auch geben. Den test solltest du dann nach ca. 6mt noch mal machen zur Sicherheit.

Kosten für das Tierheim für Chip, Pass, Impfungen, Tests ca. 100 Euro dazu kommt oft noch die Kastration. Es ist klar dass das nie die Kosten deckt die das Tier insgesamt verursacht. Aber ich glaube man kann mit gutem Gewissen sagen, dass ca. 250 Euro für einen Rüden und 350 Euro für ein Mädchen nur für die paar Sachen drauf gehen. (Also auch dem Verein gespendet werden sollten, falls dieser sie nicht direkt fordert)
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Hundeversteher
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Köln

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hundeversteher » Sa 16. Feb 2019, 08:26

Wir suchen einen ruhigen kleinen älteren Hund, der aber noch gerne spazieren geht..
Als ü 65j sollte man kein Rennpferd mehr halten.
Mit unseren bisherigen Hunden hat es gut geklappt....sie liefen gerne mit wenn wir in der Wahner Heide unterwegs waren.
Kölsch ist wie Latein.Nur intelijente Lück spreche dat

Antworten

Zurück zu „Haustiere, auch ungebetene :-)“