Vernunft wird wohl verlieren

Ob Esel, Hund, Katze oder Moskitos, hier können sich Mitglieder über (ihre) Tiere austauschen
Tiervermittlung & Flugpatenschaften unter SUCHEN & FINDEN
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 4363
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von nurgis » Do 7. Feb 2019, 10:49

Es tut mir auch sehr Leid ,das Euch nur eine so kurze gemeinsame Zeit mit Eurem lieben Bobele geschenkt wurde ! Ich kann Eure Trauer verstehen,denn so etwas mußte auch ich schon mehrmals wegstecken.Ich wünsche Euch alles Gute.
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Tina31
apasionado
apasionado
Beiträge: 618
Registriert: Di 17. Apr 2018, 00:52
Wohnort: Mittelfranken / Villajoyosa

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Tina31 » Do 7. Feb 2019, 10:56

Ihr habt mein volles Mitgefühl. Es tut mir sehr leid für euch aber es ist schön, dass ihr Bobele so eine schöne Zeit geschenkt habt. Wahrscheinlich haben er und Simba sich abgesprochen, damit sie nicht alleine den Weg über die Regenbogenbrücke nehmen müssen. Zusammen ist es doch viel schöner. :x Alles Gute für euch!
Liebe Grüße Tina

*** Wenn du etwas haben willst, das du noch nie gehabt hast, dann musst du etwas tun, was du noch nie getan hast ***

Hundeversteher
simpatizante
simpatizante
Beiträge: 26
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 12:04
Wohnort: Köln

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hundeversteher » Do 7. Feb 2019, 12:42

Alles Gute auch von mir.
Kölsch ist wie Latein.Nur intelijente Lück spreche dat

Hobbid
seguidor
seguidor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 09:14
Kontaktdaten:

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hobbid » Do 7. Feb 2019, 15:01

Hallo,

auch wir haben die Qual der Wahl - Flug oder Auto!?? Wir kommen aus Sachsen-Anhalt und haben schon beides probiert. Da unsere Hunde (4 kleine Yorkshire) immer im Flugzeug je in eine Box müssen und auch da sehr unruhig sich verhalten, ziehen wir die Fahrt mit dem Auto vor. Wir übernachten immer in Frankreich in Lyon - dort klappt alles super! Unsere 4 Hobbids sind total entspannt während der Fahrt und somit sind wir alle glücklich!

Natürlich sind wir 2 Tage a min. 10 Stunden unterwegs - aber auch mit dem Flieger sind es 12 Stunden insgesamt am Reisetag.

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5829
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Akinom » Do 7. Feb 2019, 16:52

Menn hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 09:46
Gestern Nachmittag ist der liebe Jung,
Unser Bobele sanft eingeschlafen
Es waren leider nur 2 glueckliche Jahre ,aber Bobele
War was ganz besonders.
Bobele,
Du warst ein richtger Sympathietraeger.
Ob bei deinen Artgenossen oder den Menschen,
Hast nie geknurt,einfach nur lieb.
Die Freude die du uns bereitet hast,ist unbeschreiblich.
Die letzen Tage waren fuer uns beide ,und frauchen
Wohl die Schlimsten
Ich hoffe,das ich alles richtig gemacht habe
Nun machs Gut mein grosser Junge

Diese Zeilen habe ich mit einem dicken klos im Hals
Und ein paar Traenen in den AUGEN geschrieben.
Menn
Lieber Menn,

ich fühle mit dir/euch :sad: - alles Gute und viel Kraft.
Es ist so schön, dass ihr eurem Bobele 2 so wundervolle Jahre geschenkt habt - traurig, =(( dass ein so herzensguter Hundi doch so schnell gehen musste.
Ich wünsche euch für immer die schönen Gedanken an Bobele in eurem Herzen. :x
LG Monika

Hobbid
seguidor
seguidor
Beiträge: 51
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 09:14
Kontaktdaten:

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Hobbid » Do 7. Feb 2019, 19:58

Menn hat geschrieben:
Do 7. Feb 2019, 09:46
Gestern Nachmittag ist der liebe Jung,
Unser Bobele sanft eingeschlafen
Es waren leider nur 2 glueckliche Jahre ,aber Bobele
War was ganz besonders.
Bobele,
Du warst ein richtger Sympathietraeger.
Ob bei deinen Artgenossen oder den Menschen,
Hast nie geknurt,einfach nur lieb.
Die Freude die du uns bereitet hast,ist unbeschreiblich.
Die letzen Tage waren fuer uns beide ,und frauchen
Wohl die Schlimsten
Ich hoffe,das ich alles richtig gemacht habe
Nun machs Gut mein grosser Junge

Diese Zeilen habe ich mit einem dicken klos im Hals
Und ein paar Traenen in den AUGEN geschrieben.
Menn
[/

Guten Abend,

Es ist wirklich furchtbar traurig - wir wünschen ganz viel Kraft!

Wenn du möchtest, dann schau mal auf meine HP unter der Rubrik „Regenbogenbrücke - (vom-hobbid-walde.de) Vielleicht hast du von der Regenbogengeschichte schon mal gehört? Wenn du möchtest und mir von deinem Liebling ein Foto schickst, dann schicke ich deinen Liebling auch über diese Regenbogenbrücke zu den glücklichen Hundis.

Mir hat der Glauben an diese Geschichte immer geholfen - leider mußte ich den Weg schon öfter erleben.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17575
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Oliva B. » Do 7. Feb 2019, 20:23

Menn, auch mir tut es leid, dass euer Bobbele nur so kurz bei euch bleiben durfte.
Aber ich bin ganz sicher, es waren die schönsten Jahre seines Lebens!

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15791
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Florecilla » Do 7. Feb 2019, 22:26

Die gemeinsame Zeit war zwar kurz, aber vielleicht gerade deshalb umso intensiver. Zwei schöne Jahre für Bobele und euch. Und an der Regenbogenbrücke hat Simba auf ihn gewartet :o3 :o3
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 587
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von highgate » Fr 8. Feb 2019, 09:07

Jeder Tag, den unsere Strassenköter mit uns verbringen dürfen, ist ein gewonnener, glücklicher Tag.
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Menn
seguidor
seguidor
Beiträge: 55
Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:37

Re: Vernunft wird wohl verlieren

Beitrag von Menn » Do 14. Feb 2019, 10:04

Eine Woche ist vorüber,da Bobele,minge leve jung,nicht mehr da ist.
Möchte mich bei Allen herzlich Bedanken, für Eure große Anteilnahme.
Hat meiner Frau und mir wirklich gut getan.

Jetzt müssen wir unseren Alltag neu ordnen ,und wie,das wird die Zeit ergeben.
Planen ist so eine Sache.
Hatten extra unser spanisches Auto,mit dem Bobele und wir 2mal mit nach Deutschland gefahren sind,
Durch einem Spediteur nach Spanien geschickt,um nicht fliegen zu müssen,
Aber da hat das Schicksal nicht mitgemacht.

Ob nochmals die Frage nach Vernunft ein Thema wird,kann und will ich zu Zeit nicht beantworten.

Drücke Euch Alle und habt eine gute Zeit
LG
Menn

Antworten

Zurück zu „Haustiere, auch ungebetene :-)“