Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Spanische Redewendungen, Ausdrücke, Sprichwörter und Vokabeln, die man einfach wissen muss!
Antworten
Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1439
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von baufred » Sa 31. Okt 2015, 13:40

Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

... bereits am 16.10. erschien in den CBN ein Artikel mit der Überschrift "Deutsche gesucht" zur Auffüllung der Teilnehmer am kleinen Stammtisch "Intercambio Idiomas", initiiert von Spanier(innen) die ihre Fremdsprachenkenntnisse mit englisch-/deutschprachigen Muttersprachlern verbessern wollen.

Für Spanischlerner auf einem Level von etwa B1/2 und höher (gem. Europ. Referenzrahmen) kann ich die "Runde" nach 2-maliger Teilnahme nur wärmstens empfehlen ... es wird in 20/30 minütigem Rhythmus jeweils die Sprache gewechselt - zwischendurch werden Unklarheiten aber durchaus mal in der einen oder anderen Sprache geklärt ...

... weitere Infos/Kontaktdaten sind der auf Facebook öffentlich zugänglichen Kopie des Zeitungsartikels zu entnehemen > https://www.facebook.com/Intercambioidiomaselche

... also, ran an die Spanier ... >:d<
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von Josefine » Sa 31. Okt 2015, 14:49

Diesen Stammtisch finde ich zwar äußerst interessant, aber der Weg ist mir einfach zu weit.
Wenn es in Orihuela Costa wäre, würde ich dort mal vorbeischauen.

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Cat
bisoño
bisoño
Beiträge: 23
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 07:56
Wohnort: Pilar de la Horadada

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von Cat » Sa 31. Okt 2015, 18:46

Hallo,

Josefine, vielleicht können wir sowas ja hier in Orihuela Costa organisieren? Ich habe an einer ähnlichen Veranstaltung immer in Leipzig teilgenommen und hatte mir dies schon öfter überlegt. War/Bin mir nur nicht sicher ob die Nachfrage bei uns so hoch ist, da hier der englisch-sprachige Anteil doch schon sehr hoch ist. Aber vielleiccht ist es doch mal einen Versuch wert ;)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von Josefine » Sa 31. Okt 2015, 19:44

Hallo Cat,

Das lohnt eher nicht. Ich kenne sehr viele Leute und die meisten sprechen gar kein Spanisch bzw. höchstens auf Anfänger-Niveau. Die Mehrzahl lebt eh nicht dauerhaft hier, sondern nur monatsweise. Sie fangen meist immer wieder von vorne an mit dem Spanisch-Lernen. ;)

Und wenn ich mir unseren englischen Freundeskreis so anschaue, da ist auch kein echter Wille vorhanden, die spanische Sprache zu lernen. Ist ja auch nicht nötig, da viele Spanier ihre Englisch-Kenntnisse (Niveau unterschiedlich) anbringen. ;)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
ruhri&sachs
activo
activo
Beiträge: 110
Registriert: Fr 29. Nov 2013, 10:10
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von ruhri&sachs » Mo 7. Mär 2016, 11:30

Josefine hat geschrieben:Hallo Cat,

Das lohnt eher nicht. Ich kenne sehr viele Leute und die meisten sprechen gar kein Spanisch bzw. höchstens auf Anfänger-Niveau. Die Mehrzahl lebt eh nicht dauerhaft hier, sondern nur monatsweise. Sie fangen meist immer wieder von vorne an mit dem Spanisch-Lernen. ;)

Und wenn ich mir unseren englischen Freundeskreis so anschaue, da ist auch kein echter Wille vorhanden, die spanische Sprache zu lernen. Ist ja auch nicht nötig, da viele Spanier ihre Englisch-Kenntnisse (Niveau unterschiedlich) anbringen. ;)

Gruß
Josefine


Liebe Josefine,

Elche ist für uns ganz interessant, da wir aus Crevillent kommen, im letzten Urlaub haben wir es mal im Molly Malone's in Santa Pola versucht, haben leider dort aber die Engländer/Spanier/Deutschen verpasst, da unser Navi die Adresse nicht sofort gefunden hat. - Hat jemand Erfahrung mit der Runde in Santa Pola? English/Spanish conversation, wir sind drauf gekommen durch die Meetup Gruppen.

LG
Jana

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von Josefine » Mo 7. Mär 2016, 13:04

Hallo Jana (@ruhri&sachs),

meine Antwort an @cat bezog sich auf Orihuela Costa.

Ich sehe für mich persönlich zu, dass ich mein Spanisch-Niveau, das ich mir in Deutschland schon angeeignet hatte, behalte. Das reicht auch durchaus für eine flüssige Unterhaltung.

Die englische Sprache ist für mich inzwischen noch wichtiger geworden, da unser Bekannten- und Freundeskreis überwiegend britisch ist. Mein Schulenglisch hat sich durch die vielen Treffen enorm verbessert. Ist schon toll, wie man an seinen Aufgaben wächst. ;)

Viel Erfolg beim Spanisch-Lernen. :)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9401
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von sol » Mo 7. Mär 2016, 13:39

@ Josefine

erstaunlich

man lebt für immer in Spanien und spricht hauptsächlich englisch---
meist, weil die Engländer kategorisch ablehnen , spanisch zu sprechen----
und wieso sprechen die Briten nicht deutsch mit dir ?

bei uns im Hotel sind auch neben Spaniern die Engländergruppen--
--dann kann ich plötzlich kein Englisch mehr--die haben nicht mal die einfachsten
spanischen Begriffe drauf--wollen nicht---bis auf einzelne------
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel Radochla

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Stammtisch "Intercambio Idiomas Elche"

Beitrag von Josefine » Mo 7. Mär 2016, 15:23

;-)

@sol, ich habe dazu eine andere Meinung. Aber ich bin ja auch keine Urlauberin sondern lebe hier ganzjährig, in einer Gegend, wo überwiegend Briten leben. ;-)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Antworten

Zurück zu „Hablamos español“