Schlangen an der Costa Blanca

Artenreiche Tier- und Unterwasserwelt; hier könnt ihr Tiere vorstellen, die an der Costa Blanca heimisch sind.
chris
Moderator
Moderator
Beiträge: 856
Registriert: So 1. Jun 2014, 17:29
Wohnort: Altea

Re: Schlangen an der Costa Blanca

Beitrag von chris »

Beefeater hat geschrieben: Mo 12. Sep 2022, 10:09 Ich befürchte aber, dass dein Hund noch glücklicher wäre, wenn du die ultraschall pieper nicht einschaltest.
Denn die werden genauso zu Hunde Abwehr eingesetzt. Daher ist es für den Hund ganz sicher mindestens "unangenehm"
Man muss da den Chinesen einfach glauben, dass die Teile mehrere Frequenzen können, je nach Plage, die bekämpft werden soll.
Wir haben das Mosquito-Programm laufen, das meiner Meinung nach eine nicht umwerfende aber durchaus vorhandene Wirkung zeigt, und unsere eher schreckhafte Katze ist nach wie vor entspannt und macht nicht den Eindruck, dass sie das Teil irgendwie wahrnehmen würde.
Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 7412
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12

Re: Schlangen an der Costa Blanca

Beitrag von nurgis »

In meinem Haus hat man an Fundamenten gespart und einfach Teile der Küche auf den nackten Berg gesetzt. Mache ich die breiten Abdeckungen im Fussbereich ab, blicke ich direkt auf Felsen. Das war auch der freie Eingang für das Getier. Die Strahlungen, das Gepiepe habe ich genau auf diese Öffnung gesetzt, nach außen gerichtet. Mein Hund hat sich noch nicht beschwert und die lieben Tierchen haben meine Küche verlassen.
Der Hund ist Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.
powder8
activo
activo
Beiträge: 236
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Schlangen an der Costa Blanca

Beitrag von powder8 »

Hallo,

diese hat es leider nicht aus dem Pool geschafft, aber :

Ist diese giftig und muss um meinen Sohn oder Hund besorgt sein?

Bild
Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 3650
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Schlangen an der Costa Blanca

Beitrag von Atze »

Sieht aus, wie die westliche Eidechsennatter.
Nur theoretisch schwach giftig, da sie ihr schwaches Gift lange einkaufen müsste.
Schönes Tier! Tolles Photo, das ihre großen wunderschönen Augen unterstreicht.
Länge???
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)
powder8
activo
activo
Beiträge: 236
Registriert: Di 26. Mär 2019, 14:27

Re: Schlangen an der Costa Blanca

Beitrag von powder8 »

Hallo,

Bild

Ich habe jetzt nicht gemessen, der Poolpfleger hat sie entsorgt.
Antworten

Zurück zu „Fauna“