Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Artenreiche Tier- und Unterwasserwelt; hier könnt ihr Tiere vorstellen, die an der Costa Blanca heimisch sind.
Antworten
Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von balina » Mi 7. Nov 2018, 00:54

Samstag waren wir auf dem Markt in Almoradi. Dort saß auf einem Zylinderputzer an einem Marktstand dieses Tierchen:
IMG_20181103_105632 unbekannt.jpg
Weiß jemand, welches Tier das einmal wird? Im Internet bin ich nicht fündig geworden. Vorstufen gibt es dort nicht so viele.

Da der Zylinderputzer keine einheimische Pflanze ist, gehört dieses Tier bestimmt auf eine andere "Futterpflanze". Oder ist es mit eingewandert?
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2515
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von Atze » Mi 7. Nov 2018, 04:26

Ich glaube, auf der einen Seite mehr als vier Beine zu sehen. Damit scheiden Insekten (drei) und Spinnen (vier) aus. Schon von der Form her könnte es eine Assel (sieben Gliederpaare) sein, evtl. eine Rollassel.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von balina » Mi 7. Nov 2018, 11:31

Atze, danke.

Assel, da hätte ich auch selbst drauf kommen können. :d *andieStirnklatsch* Das Bild ist leider nicht das allerschärfste, aber vorn kann ich jetzt auch, zwar sehr verschwommen, diese abgeknickten und für eine Assel typischen Taster erkennen.

Ich habe noch nie eine Assel mit weißer Zeichnung gesehen. Also dann doch stark vermutlich alles bio und der Gärtner pflanzt mit Kompost.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
highgate
activo
activo
Beiträge: 492
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von highgate » Mi 7. Nov 2018, 11:54

https://www.google.com/search?q=rollass ... 20&bih=938

Als wir dieses Jahr mit der Ural in Mojacar weilten, sah ich beim Hundespaziergang tausende von diesen Tieren über die Wege huschen, habe ich in diesem Ausmaß noch nie erlebt !
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von balina » Do 8. Nov 2018, 01:04

Dank eurer Hinweise habe ich jetzt im Internet entdeckt, dass diese Asseln, ich vermute, es handelt sich um die Zebrarollassel, Armadillidium maculatum, als Zierinsekt gehandelt werden.

Na ja, nicht so mein Ding, aber immer noch besser als Vogelspinnen. :d
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Benutzeravatar
Atze
especialista
especialista
Beiträge: 2515
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 17:31
Wohnort: Berlin-Brandenburg - Torrevieja

Re: Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von Atze » Do 8. Nov 2018, 04:20

Klugscheixx:
Eine Assel kann nicht als Zierinsekt gehandelt werden.
LG Atze

Wenn dereinst die letzte Bohrinsel abgebaut und die letzte Tankstelle geschlossen ist,
werdet ihr feststellen, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.
(Prophezeiung der Cree-Indianer)

Benutzeravatar
balina
especialista
especialista
Beiträge: 1092
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 01:18
Wohnort: fast Berlin/La Marina

Re: Alles bio - oder was? Wie heißt das Tier auf dem Callistemon

Beitrag von balina » Do 8. Nov 2018, 09:31

o.k., o.k., Krebstiere... Ich halte sie weiter in meinem Kompost, wo sie ihr Futter selber suchen und nicht in 'ner Plastekiste.
_____________
lieben Gruß
balina

Ein bisschen Grütze unter der Mütze ist schon was nütze.
Aber ein gutes Herz unter der Weste ist wohl das Beste.

Antworten

Zurück zu „Fauna“