Kennt jemand diese Pflanze?

Spanische Garten-, und Wildpflanzen, Bäume und Sträucher, sowie Pflanzen anderer Länder, die inzwischen heimisch geworden sind, könnt ihr hier vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5915
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Kennt jemand diese Pflanze?

Beitrag von girasol » So 17. Apr 2016, 12:20

Hallo zusammen,

ich habe in meiner Fotosammlung einige Pflanzen, von denen ich nicht weiß, wie sie heißen. Einige konnte ich mit einer Pflanzenbestimmungsapp zuordnen, aber bei der hier z.B. wurde nichts Passendes angezeigt:
RIMG0172.jpg
RIMG0175.jpg
Ich hatte überlegt, ob es vielleicht eine Dahlienart sein könnte. :-? Was meint ihr?

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Kennt jemand diese Pflanze?

Beitrag von sol » So 17. Apr 2016, 12:23

det sind:

Federastern

schönen Sonntag noch
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17328
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Pflanze?

Beitrag von Oliva B. » So 17. Apr 2016, 20:36

sol hat geschrieben:det sind:
Federastern
schönen Sonntag noch
@ sol
Aus dem Urlaub zurück? Mit Astern bin ich einverstanden.
Aber Feldastern? :-? – Ich kenne wohl Feldhamster. ;)

Girasol, das sind meines Erachtens Chinesische Sommerastern (Callistephus chinensis). Es gibt sie „in unterschiedlichen Varianten, die sich durch Höhe, Farbe und Form der Blüten unterscheiden. Darüber hinaus blühen die verschiedenen Sommerastern zu unterschiedlichen Zeiten.“

Die von dir gezeigten Varianten könnten Strahlenastern oder Straußenfederastern sein, deren Blüten sind noch etwas filigraner.

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5915
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Kennt jemand diese Pflanze?

Beitrag von girasol » So 17. Apr 2016, 21:41

Vielen Dank für eure Antworten. Ich denke, es sind die Strahlenastern.
@ Oliva: sol hatte Federastern geschrieben, nicht Feldastern. ;-)

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17328
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Kennt jemand diese Pflanze?

Beitrag von Oliva B. » So 17. Apr 2016, 22:36

girasol hat geschrieben:@ Oliva: sol hatte Federastern geschrieben, nicht Feldastern. ;-)

Gruß
girasol
Da hatte ich noch nicht "alle Lampen" an. Sorry :') , Wolfgang, deine Federastern habe ich nicht als solche erkannt... :-b

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Kennt jemand diese Pflanze?

Beitrag von sol » Mo 18. Apr 2016, 07:22

früher--------

sagten wir immer NUR-Federastern --ob die Züchtung nun aus China oder aus Straussen war, egal--

hatten wir im Garten in Bad.Wttbg. in versch.Farben--meist selbst Samen abgenommen--------
Gruss Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Flora“