Der aufdringliche Geruch des Nachtjasmin

Spanische Garten-, und Wildpflanzen, Bäume und Sträucher, sowie Pflanzen anderer Länder, die inzwischen heimisch geworden sind, könnt ihr hier vorstellen.
Benutzeravatar
Frambuesa
especialista
especialista
Beiträge: 1488
Registriert: Mo 15. Okt 2018, 17:02
Wohnort: Nähe Köln / Mazarrón

Re: Der aufdringliche Geruch des Nachtjasmin

Beitrag von Frambuesa »

Quijosha hat geschrieben: Fr 28. Okt 2022, 12:31 unserer duftet auch erst abends und nachts aber ich liebe das. Er ist nicht sehr schön anzusehen, da er aber in unserer Hecke wächst, stört es mich nicht.
Reiß ihn dich raus, wenn du den Geruch nicht gern hast.
Citronella hat geschrieben: Fr 28. Okt 2022, 16:58 Der "Galan de Noche" kann schon sehr aufdringlich duften.
@ Frambuesa, ich würde den Strauch einfach zurückschneiden, das steht sowieso vor dem Winter an (bis ca. 15 cm überm Boden). Dann wird sich der Duft erledigt haben.
hundetraudl hat geschrieben: Sa 29. Okt 2022, 21:47 Als Mieter, sehr grenzwertig.
@Quijosha, @Citronella, @hundetraudl,
Danke für eure Beiträge und wie man sieht, der eine mag es, der andere nicht.
Bei uns ist es ja ähnlich; Jefe empfindet den Duft als nicht so schlimm und für mich ist er so penetrant, dass ich Kopfschmerzen davon bekomme.
Aber ich habe auch den Eindruck, dass die Intensität langsam nachlässt.

@Quijosha, @Citronella: Eure Tipps, den Strauch zurückzuschneiden bzw. rauszureißen, wären ja hilfreich,
wenn wir Besitzer dieses schönen Anwesens wären ;;)
Frambuesa hat geschrieben: Do 27. Okt 2022, 18:40 Eigentlich sind wir ja glücklich mit unserem Paradiesgarten um unser diesjähriges Winterdomizil.
Da hat @hundetraudel absolut Recht und deshalb werden wir uns mit (allen) Veränderungen des Gartens sehr zurückhalten. Aber ich werde den Gärtner beim nächsten Besuch mal fragen, ob er das zurückschneiden des Strauchs nicht in seinem Auftrag hat.
Saludos Frambuesa
————————————————————————
Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.
A.Einstein
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 6213
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Der aufdringliche Geruch des Nachtjasmin

Beitrag von Citronella »

Hallo @ Frambuesa,

da ihr das Haus ja nicht nur für 14 Tage gemietet habt, sondern über den Winter, wäre ich da nicht zu zimperlich. Ausreißen würde ich die Pflanze auch nicht, aber den Rückschnitt, der sowieso gemacht werden sollte, einfach vorziehen - damit macht ihr nichts falsch. Aber wenn ein Gärtner da ist ;;) umso besser. Bis dahin wünsche ich wohliges Ruhen ohne Kopfschmerzen.

Saludos
Citronella
Antworten

Zurück zu „Flora“