Aqua Park La Marina

Wo kann man Segeln, Schnorcheln, Tauchen, Wandern, Motorradfahren usw. Mitglieder geben Ratschläge.
Antworten
Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Aqua Park La Marina

Beitrag von Rufus » Mo 13. Feb 2012, 00:08

Hallo zusammen

Kennt jemand den AquaPark La Marina? Wenn ich es richtig deuten kann ist er an einen Campingplatz angeschlossen. Ist er nur zugänglich für Gäste des Campingplatzes oder darf man als Nichtcamper auch in den aquapark? Wie sind die Preise und lohnt es sich.

Bisher sind wir mit unseen Kindern 6 + 10 Jahre im zum Aquapark rojales und Flamingopark in La Siesta gefahren was bisher immer ausreichte.

Über Infos würde ich mich freuen

Schöne Grüße Rufus

Benutzeravatar
baufred
especialista
especialista
Beiträge: 1542
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 17:24
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von baufred » Mo 13. Feb 2012, 01:48

Moin,

wenn es der in der Urb. La Marina (San Fulgencio) sein soll, dann ist dort kein Campingplatz angegliedert :idea: ... ist ein kleines Spaßbad - für Kinder geeignet - und kann man sich problemlos über Google-Maps anzeigen lassen - liegt am nördl. Ende der Calle Bilbao. Ein weiteres Freibad mehr für Erwachsene - da weniger "Spassbereich" - liegt ebenfalls in der Urbanisation weiter westlich im Eck Calle Estocolmo/Amsterdam/de Berna...

Eine weitere Badelandschaft liegt im Camping Marjal (Guardamar), die steht aber wohl nur den Campern bzw. den Mietern in ihren eigenen Ferienhäuschen zur Verfügung ...
Saludos -- baufred --

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15302
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von Florecilla » Mo 13. Feb 2012, 08:41

Hallo Rufus,

meinst du den Campingplatz La Marina Internacional ? Die Badelandschaft dort scheint recht groß und abwechslungsreich angelegt zu sein. Ob auch Nicht-Camper diese nutzen dürfen, ist der Homepage allerdings nicht zu entnehmen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von Rufus » Mo 13. Feb 2012, 08:56

Hallo Florecilla

genau die meine ich - sieht von der Badelanschaft ganz nett aus und würde ich gerne einmal ausprobieren. Die großen Aquapark wie in Benidorm lohnen sich für unsereKinder noch nicht - da Sie viele Rutschen usw noch nicht machen dürfen/sollen. Und sind auch vom Preis her sehr teuer.

Gefalen tun uns der Aquapark Rojales und der Flamingo-Wasserpark in La Siesta - sind klein und überschaubar und bisher ausreichbar.

Schöne Grüße
Rufus

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2929
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von rainer » Mo 13. Feb 2012, 10:17

Florecilla hat geschrieben:Ob auch Nicht-Camper diese nutzen dürfen, ist der Homepage allerdings nicht zu entnehmen.
Hallo Flerecilla, hallo Rufus,

sie dürfen, gegen Eintritt an der Rezeption. Wir waren schon drin, der Besuch lohnte sich wirklich, die Anlage ist ein Erlebnis.
Gruß
rainer

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von Rufus » Mo 13. Feb 2012, 10:23

Hallo Rainer

Vielen Dank für die Info

Weißt Du zufällig wie die Preise sind? und wie die Öffnungszeiten?

Schöne Grüße
Rufus

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15302
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von Florecilla » Mo 13. Feb 2012, 10:52

Eine kurze schriftliche Anfrage wurde unverzüglich beantwortet: Im letzten Jahr konnte man eine Tageskarte für 12 Euro kaufen, ob eine Nutzung durch externe Gäste in diesem Jahr wieder möglich sein wird, ist noch nicht entschieden. Man solle im Sommer nochmals anfragen.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Rufus
activo
activo
Beiträge: 240
Registriert: So 23. Okt 2011, 19:30

Re: Aqua Park La Marina

Beitrag von Rufus » Mo 13. Feb 2012, 11:01

Vielen Dank Florecilla

dann werden wir mal in Frühsommer nochmal anfragen

Schöne Gruße
Rufus

Antworten

Zurück zu „Sportmöglichkeiten an der Costa Blanca“