Kleiner Bilderbogen Pals (auf dem Weg in den Süden)

Mitglieder verraten ihre Geheimtipps: romantische Hotels, Herbergen mitten in der Stadt, günstige Hotels an der Autobahn, Sehenswürdigkeiten entlang der Route in den Süden (separat: unterwegs in Frankreich!)
Antworten
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4088
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Kleiner Bilderbogen Pals (auf dem Weg in den Süden)

Beitrag von maxheadroom » Do 17. Nov 2016, 17:47


Hola todos,
nach einer gemuetlichen Fahrt gut in Denia angekommen, da es sich so ergeben hat , habe ich eine Übernachtung in Figueras eingeplant, somit blieb für den zweiten Tag genügend Zeit auch nochmal etwas links und rechts der Strecke (N II) Ausschau zu halten.
Es gibt da einige schöne Fleckchen die durchaus einen kleinen Schlenker rechtfertigen.
hier nun ein kleiner Bilderbogen von Pals einem kleinen mittelalterlichen Städtchen =

Der schöne alte Ortskern dieser im Landstich Baix Ampordà gelegenen Gemeinde wurde zum historischen Bauensemble erklärt. Im gotischen
Viertel von Pals erwarte die Besuchern schöne, von Adelshäusern flankierte, gepflasterte Gassen.

Wie immer nur ein kleiner Bilderbogen der vielleicht den einen oder anderen auch zu einer kleinen Kursänderung auf dem Weg in den Süden
verleitet.

Im ganzen Ort sorgen jede Menge Infotafeln für Erklärungen

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Da sich der Ort auf einem kleinen Hügel befindet sind erst mal einige Stufen zu bewältigen

Bild

Dann befindet man sich auf dem Rathausplatz wo sich auch ein nettes Lokal befindet, da es um diese Jahreszeit jedoch ziemlich ruhig ist
hat es sich in den Urlaub verabschiedet.
Bild

Nach dem durchschreiten etlicher Torbögen

Bild

Bild

Bild

Bild

Gibt es an jeder Ecke irgendwas zu sehen , so auch diese Strassenbeleuchtung, garantiert ohne Atomstrom :mrgreen:
Bild

oder die pflanzliche Begrünung des Mauerwerks

Bild

auch für die Aussicht ist gesorgt
Bild

Bild

Bild

Im Hintergrund auf des Berges Gipfel kann man eine Burg erkennen,
die Besichtigung derselben musste leider , wie so oft aus Zeitgruenden unterbleiben,
hier jedoch für eventuelle Wanderlustige eine kleine Info:
Das Castell del Montgrí (Katalanisch für ‚Burg des Montgrí‘, auf
Spanisch Castillo del Montgrí) ist eine von 1294 bis 1301 erbaute und
unvollendet gebliebene Höhenburg in der Provinz Girona in Spanien. Sie
liegt oberhalb von Torroella de Montgrí
Web Seite mit Bildern
http://www.torroellaestartit.com/el_mon ... astell.php

Doch weiter mit Pals

Ein impossanter Turm, der jedoch gerade restauriert wird
Bild

Bild

Bild

Hinter jedem Kreuzungspunkt der schmalen Gasen immer wieder ein neuer Ausblick

Bild

Bild

Ab und zu auch ein Einblick in die guten Stuben
Bild


Auch eine Kirche darf natürlich nicht fehlen , aber leider wie so oft , geschlossen.

Bild

Dies alles nur als kleine Anregung, liegt ja direkt auf dem Weg sozusagen,
zumindest auf meiner Route der N II und dann auf der C 35 Richtung Barcelona, ebenfalls
durch eine landschaftlich interessante Gegend und "ohne Maut" >:)

Saludos
maxheadroom








Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17864
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Bilderbogen Pals (auf dem Weg in den Süden)

Beitrag von Oliva B. » Do 17. Nov 2016, 18:10

Hallo maxheadroom,

Pals ist schönes Örtchen, das einen Abstecher verdient und wunderbar girasols Reisebericht aus dem Jahr 2010 ergänzt:
Pals (Katalonien)
Danke, jetzt haben wir Pals auch noch einmal unter "Anreise an die CB". >:d<

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4088
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Kleiner Bilderbogen Pals (auf dem Weg in den Süden)

Beitrag von maxheadroom » Do 17. Nov 2016, 18:42


Hola todos y Oliva,
sorry,ist mir doch glatt entgangen, liegt aber am langsamen internet hier :lol: habe leider nicht geschaut , mach ich sonst immer ob es schon einen Faden gibt , sonst haette ich es einfach da hinten angehängt #:-s Haette ja auch das Restaurant noch testen können, vielleicht das nächste mal , denn es steht ja noch das Castell de Montgri aus ;) da muss ich aber noch einen extra Tag einplanen das es nur zu Fuss zu erreichen ist, in dem link von mir dazu kann man auch nachlesen das bei der erfolgten Renovierung das Material per Hubschrauber nach oben gebracht wurde weil eben kein Fahrweg vorhanden ist :-o laut Beschreibung ist es auch offensichtlich ein Weg für Frühaufsteher da es doch stetig bergan geht.
Jetzt muss ich erst mal schauen ob ich noch das eine oder andere von meinem Programm in dem Kurzaufenthalt unterbringe :lol:
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Mit dem Auto/Bus an die Costa Blanca“