Kleine Abstecher in der Schweiz

Mitglieder verraten ihre Geheimtipps: romantische Hotels, Herbergen mitten in der Stadt, günstige Hotels an der Autobahn, Sehenswürdigkeiten entlang der Route in den Süden (separat: unterwegs in Frankreich!)
Antworten
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4064
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von maxheadroom » So 2. Okt 2016, 19:13


Hola todos,
beim komplettieren meiner "to do Liste" :smile: ist mir doch noch folgendes untergekommen,
Bergspass
wer also auf dem Trip in den Süden Zeit übrig hat, bitte sehr,
auch hier würde sich ein kleiner Abstecher lohnen
Auch was für Käseliebhaber
Man kann ja wenn man durch die Schweiz ab St. Gallen fährt dann wählen ob man ab Bern die Route über Freiburg, auch ein sehenswertes Städtchen , oder direkt die Autobahn nach Genf nimmt.
Alles nur eine Frage der Zeit die man sich nimmt ;)
und zu guter letzt noch eine Empfehlung von Wilhelm Busch (1832 - 1908)
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Kultur und Reisen.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2648
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von pichichi » So 2. Okt 2016, 19:51

maxheadroom hat geschrieben:


Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Kultur und Reisen.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist's! Reise, reise!

Saludos
maxheadroom
Wahre Worte, Max, ich hänge noch ein Zitat vom M. Twain an: "Reisen ist tödlich für Vorurteile"

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4064
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von maxheadroom » Mo 2. Jul 2018, 23:01


Hola todos,
da ist mir doch bei der Planung meiner baldigen Fahrt in den Süden mal wieder was aus meinem Bilderfundus untergekommen. Für alle die über Bregenz Richtung Genf in den Süden fahren gibt es noch eine Variante ab Bregenz / St. Magarethen dann nicht über Zürich/Bern u.s.w. sondern Richtung Chur und dann Richtung Luzern denn da geht es dann auch wieder Richtung Zürich und man hat eventuell das Verkehrschaos am Nordring in Zürich umgangen :mrgreen:
Als Schmankerl gibt es viel schoene Gegend, man fährt dan entlang des Walensees, an dem es ein paar Jausenstationen gibt , meine Favoriten unter vielen anderen sind die Marches Rest. oder Cindy Diners aber die Auswahl auch in den kleineren Dörfchen entlang der Route ist gross :-D
Als kleine Anregung ein kleiner Bilderbogen vom besagten Walensee
https://senderismo.lima-city.de/walensee/
Man könnte ja wie immer die Reiszeit bis ins unendliche ausdehnen den auf der Strecke dann Richtung Lausanne / Genf gibt es noch einige interessante Sehenswuerdigkeiten :mrgreen:
Dies nur mal vielleicht als Anregung fuer die Reiseplanung
Saludos y buen camino
Saludos
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
villa
especialista
especialista
Beiträge: 1919
Registriert: Do 14. Jun 2012, 11:22
Wohnort: Wald CH/Cadegliano I/Calpe
Kontaktdaten:

Re: Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von villa » Mo 2. Jul 2018, 23:41

Hallöchen. du kannst auch vom Walensee nun ohne Nordring um Zürich kommen auf der Südseite. Oder noch schöner ist es mitten durch via Luzern und dann weiter in Richtung Sarnen/Interlaken nach Bern, tolle Strecke. :x Oh oder noch besser vom Zürichsee Richtung Luzern.... Gotthard und Ponte Tresa... uns besuchen und dann weiter via Turin :).... wann wolltes du kommen? :razz:
Ferienwohnungen in Italien
http://www.villa-floreal.com

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 4064
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von maxheadroom » Di 3. Jul 2018, 09:39

villa hat geschrieben:
Mo 2. Jul 2018, 23:41
Hallöchen. du kannst auch vom Walensee nun ohne Nordring um Zürich kommen auf der Südseite. Oder noch schöner ist es mitten durch via Luzern und dann weiter in Richtung Sarnen/Interlaken nach Bern, tolle Strecke. :x Oh oder noch besser vom Zürichsee Richtung Luzern.... Gotthard und Ponte Tresa... uns besuchen und dann weiter via Turin :).... wann wolltes du kommen? :razz:


Hola todos y villa,
danke fuer die Tipps und den Besuchsvorschlag, aber leider , Du weisst Rentner sind immer im Stress :lol: habe ich schon meine Reisestrecke wegen verschiedener Termine geplant, aber sicher klappt das gerne ein andermal, danke nochmals :)
Saludos y pasale bien
maxheadroom
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 5233
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von Citronella » Di 3. Jul 2018, 10:07

@ maxheadroom,

du machst mir den Mund wässrig ... mit dem Glacier-Express bin ich auch schon gefahren - ein einmaliges Erlebnis!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1719
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Kleine Abstecher in der Schweiz

Beitrag von hundetraudl » Di 3. Jul 2018, 19:42

Citronella hat geschrieben:
Di 3. Jul 2018, 10:07
@ maxheadroom,

du machst mir den Mund wässrig ... mit dem Glacier-Express bin ich auch schon gefahren - ein einmaliges Erlebnis!

Saludos
Citronella
Wir haben diese Zugfahrt zur Hochzeit bekommen. War ganz am Anfang. Leider war diese Fahrt -ausser der tollen Landschaft - sehr enttäuschend, da nur ein Sonderabteil an den normalen Zug angehängt wurde und der Service sehr schlecht war. Habe gehört, dass sich dies inzwischen sehr verbessert hat.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Mit dem Auto/Bus an die Costa Blanca“