Mautstellen AP-7

Mitglieder verraten ihre Geheimtipps: romantische Hotels, Herbergen mitten in der Stadt, günstige Hotels an der Autobahn, Sehenswürdigkeiten entlang der Route in den Süden (separat: unterwegs in Frankreich!)
Benutzeravatar
benicalptea
apasionado
apasionado
Beiträge: 801
Registriert: Di 20. Dez 2011, 15:08
Wohnort: Witzenhausen, Nordhessen
Kontaktdaten:

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von benicalptea » Mi 8. Aug 2018, 07:42

Dann habe ich es doch falsch verstanden. Ich dachte es geht hier um richtige Autobahnen bzw. lange Strecken wo man dann auch mal 20-30 EUR sparen kann. Für 3,50 kann man dann auch mal schnell auf die N-332 hüpfen und gut ist.
Gruß Sascha
Meine Band: http://www.watzmann.band

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 3325
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von vitalista » Mi 8. Aug 2018, 08:30

Hessebub hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 21:39
0 Einzigst nach Elche habe ich sie benutzt weil es schnell gehen sollte zum dänischen Bettenlager. Da waren mir dann die 3,50€ auch egal :mrgreen:
Du weißt aber, dass es sowohl in Punta Prima als auch in Ciudad Quesada Jysk gibt?
Und noch mal zum Thema Maut, im Moment hätte dich die Strecke hin und zurück € 15,40 gekostet.
Das hier scheinen die aktuellen Preise zu sein:
http://www.ausur.es/pantallas/precios.html
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Hessebub
especialista
especialista
Beiträge: 1116
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Hessebub » Mi 8. Aug 2018, 09:26

vitalista hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 08:30
Hessebub hat geschrieben:
Di 7. Aug 2018, 21:39
0 Einzigst nach Elche habe ich sie benutzt weil es schnell gehen sollte zum dänischen Bettenlager. Da waren mir dann die 3,50€ auch egal :mrgreen:
Du weißt aber, dass es sowohl in Punta Prima als auch in Ciudad Quesada Jysk gibt?
Und noch mal zum Thema Maut, im Moment hätte dich die Strecke hin und zurück € 15,40 gekostet.
Das hier scheinen die aktuellen Preise zu sein:
http://www.ausur.es/pantallas/precios.html
Sorry, aber die 3,50 € (uff hessisch dreifuffzisch) war aus der Luft gegriffen. ich weiß ehrlichgesagt nicht mehr was wir an Maut bezahlt haben :lol:
Klar weiß ich das es Jysk in Punta Prima, Quesada und selbst in San Pedro gibt :mrgreen: Den Artikel hatte jedoch nur noch Elche auf Lager den wir gekauft haben und die Lieferzeit war uns zu lange wenn wir diesen in Punta Prima bestellt hätten. Die haben für uns dann nachgefragt wo der Artikel sofort verfügbar war.
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1183
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von kuba » Fr 14. Dez 2018, 15:59

in Oliva gibt es schon lange eine Zufahrt zur AP 7 !!
liebe grüße
kuba

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 2232
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45
Wohnort: S.O.-Spanien

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Miesepeter » Fr 14. Dez 2018, 18:03

Diese "neue" Zufahrt geistert nun doch schon seit Jahren durch die Medien, auch dass sie 29 Mio. kosten soll. Natürlich ist das Geld dafür (noch) nicht da, sonst wäre sie längst fertig. Mit oder ohne Zufahrt wird die AP7 zwischen Alicante und Tarragona Ende 2019 mautfrei.
Rutscht der Föhn dir in die Wanne, war das deine letzte Panne.
Was man sieht ist der sichtbare Teil des Unsichtbaren. (Übers. Inschrift im Flgh. Alicante)
Wer zeitig mit Nichtstun anfängt muß deshalb nicht vorzeitig aufhören.

Benutzeravatar
highgate
apasionado
apasionado
Beiträge: 653
Registriert: Do 21. Apr 2016, 08:00
Wohnort: Pego

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von highgate » Fr 14. Dez 2018, 18:06

kuba hat geschrieben:
Fr 14. Dez 2018, 15:59
in Oliva gibt es schon lange eine Zufahrt zur AP 7 !!

Und wo sollte die "Neue" denn auch hin ?!
Liebe Grüße, Hans-Jürgen

Es gibt keinen größeren Luxus, als nur das tun zu können,zu dem man Lust hat.

"Alt ist nur der, dessen Geist keine Leidenschaft mehr kennt." (Konfuzius)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 15881
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von Florecilla » Fr 14. Dez 2018, 18:11

Vielleicht von Valencia kommend "hinter" den Ort, damit sich nicht der ganze Verkehr Richtung Pego, Els Poblets, Vergel und die anderen Orte über die N-332 durch Oliva quält. Das ist doch wirklich mehr als grauslig - genauso wie in Altea.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1743
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Mautstellen AP-7

Beitrag von hundetraudl » Fr 14. Dez 2018, 21:23

Für die AP 7 nach Alicante sollen die Preise reduziert werden, damit mehr Autos diese benützen.
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Antworten

Zurück zu „Mit dem Auto/Bus an die Costa Blanca“