Was ist bei der Anreise an die Costa Blanca zu beachten?

Mautgebühren, Verkehrsbestimmungen, Infos der Flughäfen Valencia, Alicante, Murcia mit Parkmöglichkeiten und Transfer, Mietwagen, Taxis, öffentliche Verkehrsmittel
Gesperrt
Benutzeravatar
CBF-Team
Admin/Moderatorin
Admin/Moderatorin
Beiträge: 2393
Registriert: So 9. Aug 2009, 06:43

Was ist bei der Anreise an die Costa Blanca zu beachten?

Beitrag von CBF-Team » Do 13. Aug 2009, 12:55

In der Regel kommt der Reisende mit dem eigenen Auto oder mit dem Flugzeug an:
Mit dem Auto:
PASS2.jpg
Wer Mitglied im ADAC ist, kann sich eine Reiseroute mit Hotelliste zusammen stellen lassen.

Ein Autoreisezug fährt von vielen Deutschen Städten (Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hildesheim, Berlin) bis nach Narbonne in Frankreich. Die Fahrt dauert ca. 20 Stunden. Man kommt morgens gegen 10 Uhr in Narbonne an. Zur französisch-spanischen Grenze sind es von dort noch 140 km. Infos unter http://www.dbautozug.de

Von Narbonne bis Dénia sind es rund 710 km,
bis Alicante rund 780 km,
bis Pilar de la Horadada rund 830 km

Nachtrag Sept. 2009:
Am 9. November 2009 tritt der Winterfahrplan in Kraft, der bis Ende Februar 2010 gilt. Im Winter fährt der Zug nur alle zwei Wochen, ab März 2010 wieder wöchentlich.
Vom 4. Januar bis 8. März sowie im April 2010 sind die Fahren in beide Richtungen günstiger als im Jahr 2009.

Nach Deutschland fahren die Züge nach dem Winterfahrplan jeweils
montags ab Narbonne über Frankfurt /Neu-Isenheim), Hildesheim, Düsselforf und Hamburg.

Ab April gehen nach Sommerfahrplan gleich drei Züge in Richtung Deutschland:
Donnerstags und samstags nach Hildesheim und Hamburg und
Montags und donnerstags wird Frankfurt bedient,
Donnerstag Düsseldorf und
Montags Berlin.

Die Anreise von Deutschland nach Narbonne findet jeweils einen Tag vor dem jeweiligen Rückreisetag aus Südfrankreich statt.


Nachtrag Dezember 2010:
Eine kommerzielle, aber trotzdem informative Seite Autoreisezug-Planer

Die schnellste Autoroute nach Spanien führt über Lyon Richtung Valence und Perpignan, und ab spanisch-französischer Grenze entlang der Mittelmeerküste auf der gebührenpflichtigen Autobahn AP 7 (E 15) bis zur Costa Blanca.
Um in den Süden der Costa Blanca zu gelangen, kann man ab Valencia alternativ über die kostenlose Autovía im Inland nach Alicante fahren. Sie ist jedoch noch nicht vollständig fertig gestellt.
Routenplaner: z.B. map24.com oder web.de

An den Mautstellen ist zu beachten:
mAUT.JPG
Mautstelle Dénia
Bei „automático“ muss man passendes Geld in den Trichter werfen,
bei „manual“ sitzt jemand im Kassenhäuschen
bei „T“ (=Tarjeta) wird mit Kreditkarte bezahlt

Tarife

Auf Spaniens Straßen gilt:

-auf beleuchteten Straßen darf nur mit Standlicht gefahren werden
-Bandas sonoras = Tonstreifen am Fahrbahnrand, die beim Überfahren ein unüberhörbares Alarmsignal für "träumende" Autofahrer abgeben.
-Rompas = Bodenwellen zur Geschwindigkeitsbegrenzung (langsam fahren).
-Cambio Sentido = Möglichkeit zum Fahrbahnwechsel
-bei Unfall innerhalb von Ortschaften Policia Local rufen (Tel. 092), außerhalb kommt die Guardia Civil (Tel. 091)
-Abschleppen von Privat ist verboten, man muss einen GRÚA (Abschleppdienst) bestellen über Tel. 092
-es gibt mehr Kreisverkehre als Ampeln, dadurch entfallen Wartezeiten
-0,5-Promille-Grenze
-Handyverbot am Steuer

Tipp: Auf den Autobahnen sollte man grundsätzlich nicht anhalten, wenn Fremde auf eine Panne oder per Handzeichen auf einen Defekt am Auto hinweisen. Überfälle sind nicht ausgeschlossen und man sollte auf jeden Fall bis zum nächsten Parkplatz fahren, auf dem sich Menschen befinden, bis zur nächsten Tankstelle oder gleich bis zur nächsten Mautstelle.
Mit dem Flugzeug:
Flug.JPG
Landeanflug auf Alicante - im Hintergrund Calpe und der Peñon de Ifach
Zielflughäfen für die Costa Blanca sind von Norden nach Süden:
Flughafen.jpg
Ausfahrt Alicante Flughafen
Manises/Valencia (VLC) - Flughafen der Nachbarprovinz Valencia im Norden
El Altet/Alicante (ALC) - Zentraler Flughafen der Provinz Alicante
San Javier/Murcia (MJV) -Flughafen der südlichen Nachbarprovinz Murcia
Flughafenerweiterung Alicante.JPG
Flughafenerweiterung Alicante Juni 2009
Bei der Auswahl der Flughäfen sollte man nicht nur die günstigsten Ticketpreise zugrunde legen, sondern auch die Entfernung zum Urlaubsort berücksichtigen und die Konditionen der Leihwagenfirmen genau vergleichen.

Erfahrungsberichte unserer Mitglieder unter Anreise an die Costa Blanca

CBF-Team

Die Costa Blanca ist nicht alles,
aber ohne COSTA-BLANCA-FORUM ist alles nichts!


Gesperrt

Zurück zu „Anreise“