Hunde im Flugzeug

Was ist zu beachten?
Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1526
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von hundetraudl » So 9. Nov 2014, 13:39

Das finde ich klasse von Dir, mir hat die Kleine - bei soviel Stress für sie - schon richtig leid getan :-D :x
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Benutzeravatar
jacksun
activo
activo
Beiträge: 138
Registriert: So 30. Jun 2013, 22:22
Wohnort: Bedburg / La Zenia

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von jacksun » So 9. Nov 2014, 14:14

ja, so ist das im Leben.

Erstens kommt es immer anders als wie man
zweitens denkt. :lol:
Viele Grüße
Jürgen


Ich lebe ständig über meine verhältnisse, aber noch lange nicht standesgemäß

nika2011
principiante
principiante
Beiträge: 5
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:46
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von nika2011 » Di 3. Okt 2017, 09:48

guten Morgen
meine Frage ist nicht Hunde im Flugzeug sondern im Bus
wenn ich in Alicante ankomme und mit dem Bus nach Torrevieja fahren will nehmen die die Hunde in der Tasche mit? oder welche möglichkeiten gibt es sonst noch?hier in Alanya gibt es zB Sammeltaxis oder Transferunternehmen ich zahle von Antalya bis zu meinem Haus 55€das sind ca 150km das denke ich gibt es dort nicht da mein Sohn hier die Immobilie verkauft hat ist mein Plan zu Euch zu kommen
liebe Grüße
nika

Miesepeter
especialista
especialista
Beiträge: 1509
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 10:45

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von Miesepeter » Di 3. Okt 2017, 16:18

In Autobussen beteht gernell kein Anspruch au Beförtderung von Hunden, Katzen usw. Es gibt aber einen grossen Ermessensspielraum. Am besten beim Fahrkartenkauf klären. Überwiegend dürfen Tiere nicht im Fahrgastraum befördert werden.
"Sparer ist wer weniger Geld ausgibt als er nicht hat." - W Schäuble.
"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft, und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit" George Orwell

Anka22
seguidor
seguidor
Beiträge: 81
Registriert: Di 19. Jan 2016, 06:18

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von Anka22 » Di 3. Okt 2017, 17:02

Ich denke ein kleiner Hund in der Tasche ist kaum ein Problem. Grössere Hunde schon eher. Wir fliegen morgen mit zwei Hunden (sehr gross und kleiner), Gepäck und Hundeboxen. Hoffen wir mal das alles in unser Auto passt ansonsten kann ich Dir direkt berichten wie es mit Bussen und Alternativen aussieht.
..eagl, in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle.

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party. Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5751
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von Akinom » Di 3. Okt 2017, 17:05

@nika2011 - ich denke in der Tasche wird es keine Probleme im Bus geben. Mein Lucky hat ja jetzt ein Doggycar, da durfte ich sogar in die Kirchen und Museen rein. Zu Fuß wäre das nicht möglich gewesen.

Benutzeravatar
Hessebub
apasionado
apasionado
Beiträge: 736
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von Hessebub » Di 3. Okt 2017, 19:03

Kann Dir gerne eine Telefonnummer geben zwecks Flughafentransfer im Kleinbus ;)
Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben :mrgreen:

LG Wolfgang

nika2011
principiante
principiante
Beiträge: 5
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 17:46
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von nika2011 » Mi 4. Okt 2017, 10:04

guten Morgen Wolfgang
das wäre sehr nett ich komme übrigends auch aus Hessen aus welche Ecke kommst Du?
wünsche Euch einen schönen Tag
nika

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9990
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von Cozumel » Mi 4. Okt 2017, 10:14

Anka22 hat geschrieben:Ich denke ein kleiner Hund in der Tasche ist kaum ein Problem. Grössere Hunde schon eher. Wir fliegen morgen mit zwei Hunden (sehr gross und kleiner), Gepäck und Hundeboxen. Hoffen wir mal das alles in unser Auto passt ansonsten kann ich Dir direkt berichten wie es mit Bussen und Alternativen aussieht.
Hallo Anka, falls Du nicht alles in Dein Auto bekommst, kannst Du hier Hilfe bekommen.
http://www.hundeschicksale.de/impressum/

Aber vorher anrufen!
*********************************************************************************
Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, dass es der Milchmann ist, dann weiß ich, dass ich in einer Demokratie lebe.

Winston Churchill

Anka22
seguidor
seguidor
Beiträge: 81
Registriert: Di 19. Jan 2016, 06:18

Re: Hunde im Flugzeug

Beitrag von Anka22 » Do 5. Okt 2017, 08:00

Hey Judith,

danke für den Link. Hat aber alles geklappt. Ein wenig Tetris spielen und schon war alles verstaut. Du hast übrigens noch immer ein Essen gut! Wir sind jetzt bis Ende des Winters hier, also genügend Zeit.

Gruss,
Jörg
..eagl, in wlehcer Riehenfloge die Bcuhstbaen in eneim Wrot sethen, huaptschae der esrte und ltzete Bcuhstbae snid an der rhcitgien Setlle.

Mit einem Forum ist es wie mit einer Party. Wer mit dem Gastgeber nicht klar kommt, sollte nicht hin gehen.

Antworten

Zurück zu „Mit dem Haustier nach Spanien“