Orte in der Provinz Alicante

Von El Campello bis nach Pilar de la Horadada (Küstenorte, Sehenswertes und Ausflugsziele ins nahe Hinterland)
Antworten
Benutzeravatar
CBF-Team
Admin/Moderatorin
Admin/Moderatorin
Beiträge: 2496
Registriert: So 9. Aug 2009, 06:43

Orte in der Provinz Alicante

Beitrag von CBF-Team » Do 7. Jan 2010, 16:56

Die Provinz Alicante hat 141 Ortschaften. Dazu gehört sowohl das kleine Örtchen Tollos, das lt. letzter INE-Statistik (2012) lediglich 45 Einwohner zählt, als auch die Provinzhauptstadt Alicante, der Ort mit der größten Einwohnerzahl.
Wir haben ein ehrgeiziges Projekt:
Nach und nach wollen wir unsere Ortsporträts vervollständigen und würden uns freuen, wenn sich noch ein paar Mitstreiter finden würden, die uns mit den entsprechenden Beschreibungen und/oder Fotos unterstützen könnten. Natürlich würden wir euch als Dank für eure Mitarbeit namentlich in den Porträts erwähnen.

Alphabetische Reihenfolge
(für die verlinkten Ortschaften ist bereits eine Beschreibung vorhanden):

Adsubia, Agost, Agres, Aigües (Aguas de Busot), Albatera, Alcalalí(Alcanalí), Alcocer de Planes, Alcoleja, Alcoy (Alcoi), Alfafara, l'Alfàs del Pi, Algorfa, Algueña, Alicante (Alacant), Almoradí, Almudaina, L'Alqueria d´Asnar, Altea, Aspe,
Balones, Banyeres de Mariola, Benasau, Benejama (Beneixama), Benejúzar, Benferri, Beniarbeig, Beniardá, Beniarrés, Benidoleig, Benidorm, Benifallim, Benifato, Benigembla (Benichembla), Benijófar, Benilloba, Benillup, Benimantell, Benimarfull, Benimassot, Benimeli, Benissa, Benitachell (El Poble Nou de Benitatxell), Biar, Bigastro, Bolulla, Busot,
Callosa d´En Sarrià, Callosa de Segura, Calp, el Campello, Campo de Mirra (el Camp de Mirra),
Cañada, Castalla, Castell de Castells, El Castell de Guadalest, Catral, Cocentaina, Confrides, Cox, Crevillent,
Daya Nueva, Daya Vieja, Dénia, Dolores,
Elche (Elx), Elda,
Facheca (Fageca), Famorca, Finestrat, Formentera del Segura,
Gaianes, Gata de Gorgos, Gorga, Granja de Rocamora, Guardamar del Segura,
Hondón de las Nieves, Hondón de los Frailes,
Ibi,
Jacarilla, Jalón (Xaló), Jávea (Xàbia),
Llíber,
Lorcha (L'Orxa),
Millena, Monforte del Cid, Monóvar (Monòver), Los Montesinos, Murla, Muro de Alcoy, Muchamiel (Mutxamel),
Novelda, Nucia (la),
Ondara, Onil, Orba, Orihuela, Orxeta,
Parcent, Pedreguer, Pego, Penàguila, Petrer, Pilar de la Horadada, Pinós (El)/Pinoso, Planes, Poblets (els), Polop de la Marina,
Quatretondeta,
Rafal, Rafól de Almunia (el Ràfol d´Almúnia), Redován, Relleu, Rojales, la Romana,
Sagra, Salinas, San Fulgencio, San Isidro, San Miguel de Salinas, San Vicente del Raspeig (Sant Vicent del Raspeig), Sanet y Negrals, Sant Joan d´Alacant, Santa Pola, Sax, Sella, Senija,
Tàrbena, Teulada(-Moraira), Tibi, Tollos, Tormos, Torremanzanas (la Torre de les Maçanes), Torrevieja,
La Vall d´Alcalà, Vall de Ebo (La Vall d'Ebo), Vall de Gallinera, La Vall de Laguar (Vall de Laguart), Vergel (El Verger), Villajoyosa (La Vila Joiosa), Villena, Xixona (Jijona)

Anm.: Bei einigen Orten wurde die valencianische nach der spanischen Schreibweise in Klammern gesetzt.

Von 87 der 141 Ortschaften in der Provinz Alicante liegt inzwischen eine detaillierte Beschreibung vor (Stand 01/2014).

CBF-Team

Die Costa Blanca ist nicht alles,
aber ohne COSTA-BLANCA-FORUM ist alles nichts!


Antworten

Zurück zu „Südliche Costa Blanca (51 Orte)“