Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Reiseziele und Sehenswürdigkeiten auf den Inseln im Atlantik:
Lanzarote, Fuerteventura, Gran Canaria, Teneriffa, La Gomera, La Palma und El Hierro
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4648
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von Citronella » Mi 21. Jan 2015, 18:18

Hallo Josefine,

ich war noch nie auf den Kanaren, deshalb ist dein Reisebericht sehr interessant für mich.

Arrecife auf Lanzarote macht einen freundlichen, aufgeräumten Eindruck und die Perspektive vom Cafe im Hochhaus zeigt den großen Überblick. Schade dass es dir so schlecht ging bei hohem Seegang, aber da warst du bestimmt nicht die Einzige.

So wünsche ich dir für die anstehende Kreuzfahrt erstmal guten Flug und dann ein spiegelglattes Meer, nette Mit-Kreuzfahrer, kunterbunte Tage und gutes Essen - kommt gesund zurück mit einer vollen Speicherkarte von Sehenswertem und karibischem Zauber. Ich freue mich drauf!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5795
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von girasol » Do 22. Jan 2015, 10:58

Liebe Josefine, auch ich wünsche dir eine gute Reise, viele tolle Erlebnisse und Eindrücke, schöne Fotomotive und ein ruhiges karibisches Meer! >:d<

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2656
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von Josefine » Do 22. Jan 2015, 15:28

.
Vielen Dank für Eure lieben Wünsche. :)

Dann setze ich mal Ende Februar diesen Thread weiter fort und zeige Euch noch 2 schöne Orte von Teneriffa.
Ich denke, bis dahin habe ich eine Bildauswahl getroffen und ein wenig Text formuliert. ;)

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
pichichi
especialista
especialista
Beiträge: 2571
Registriert: So 10. Jun 2012, 10:45
Wohnort: Wien

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von pichichi » Do 22. Jan 2015, 15:33

Gute Reise und flaches Meer! B-)

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5616
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von Akinom » Do 22. Jan 2015, 15:38

;;)

Liebe Josefine,

wünsche dir eine wunderschöne Reise und bewundere dich, dass du trotz deiner Seekrankheit diese Schiffsreisen machst und bestimmt die Erfahrung vor La Palma noch im Kopf hast.
Ich bin immer hin und hergerissen ob ich einmal eine Schiffsreise machen soll, denn nach einem Gehörsturz und meinem Morbus Meniere ist mein Gleichgewichtssinn so gestört, dass es mir sehr schnell schlecht wird.

Mit den Medikamenten kommst du gut klar - helfen die sehr schnell?

Ich wünsche euch, dass ihr eine ruhige See habt und du/ihr alles genießen könnt und bin schon jetzt gespannt >:d<
;-)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2656
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von Josefine » Do 22. Jan 2015, 15:57

Hallo Akinom,

wir haben schon einige Kreuzfahrten gemacht, aber es ist ja nicht immer so unruhig, wie letztes Jahr im Januar 2014. Aber diese Reisetabletten (keine homöopathischen) helfen mir, insofern gehe ich da mal wieder ganz locker ran. ;) Klar, kann man keine Bäume ausreißen, aber es klappt schon. Tagsüber mit Koffeein, nachts dann ohne Koffeein.

Im Januar 2013 hatten wir auch eine Kreuzfahrt gemacht (Mittelmeer und Atlantik). Da hatten wir heftigen Sturm zwischen Málaga und Rom. Da brauchte ich nur auf dieser Strecke die Reisetabletten. An den anderen Tagen war es ganz problemlos.

Insofern bevorzuge ich auch die großen Schiffe. Sie liegen ruhiger im Wasser. Das Schiff im letzten Jahr war etwas kleiner – also doch schon mehr am Schaukeln. Dann mag ich natürlich auch lieber Routen, wo man nur wenige Seetage hat. Also eine Atlantik-Überquerung käme für mich deshalb nicht in Frage.

Ach so, für Anfang April 2015 haben wir schon die nächste Kreuzfahrt gebucht. :lol:
Diese startet aber ab Valencia. ;) Bequemer geht es nicht.

Dann bis bald ….

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2656
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von Josefine » So 15. Feb 2015, 22:49

Es geht nun weiter mit meinem Foto-Reisebericht über unsere Kanaren-Kreuzfahrt.

Ich zeige Euch die Stadt Santa Cruz (nicht zu verwechseln mit Puerta de la Cruz) auf Teneriffa.
Für mich persönlich war es die schönste Stadt der ganzen Kanaren-Kreuzfahrt: wunderschöne Plätze, Parks und Gebäude.
Im Januar 2013 und Januar 2014 wurde dieser Ort von unserem Kreuzfahrtschiff angefahren und beide Male haben wir auf eigene Faust die Stadt besichtigt. Ich denke, inzwischen kennen wir wohl fast alle interessanten Ecken von Santa Cruz.

Bild


Hier zeige ich Euch zunächst die wunderschönen Plazas (Plätze).

Am beeindruckensten ist wohl die Plaza España.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Plaza de la Candelaria

Bild


Plaza de la Iglesia

Bild

Bild

Bild


Plaza de los Patos

Bild

Bild

Bild

Bild


Plaza Weyler. In der Mitte befindet sich ein Marmorbrunnen mit dem Namen: Fuente del Amor.

Bild

Bild


Hier ein schöner Platz, der eigentlich ein Park ist: Plaza Príncipe de Asturias

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Parque García de Sanabria

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Eine Markthalle, die mir besonders gut gefallen hat. Auch der lachsfarbige Anstrich passt so gut dazu.

Bild

Bild

Bild


Theater

Bild

Bild



Trockenflußbett

Bild



Nun noch einige Skulpturen an die man unterwegs vorbeikommt.

Bild

Bild


Wenn man diese schöne Fußgängerallee entlang geht, trifft man plötzlich auf dieses riesige Monument.

Bild

Bild

Bild



Jetzt zeige ich Euch noch ein wenig vom modernen Santa Cruz:

Bild

Bild

Bild

Bild


Auditorium

Bild


Dies war meine Foto-Auswahl von Santa Cruz de Tenerife.

Fortsetzung folgt ….

Gruß
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
ville
apasionado
apasionado
Beiträge: 730
Registriert: Sa 8. Jan 2011, 09:28
Wohnort: Moraira

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von ville » So 15. Feb 2015, 23:52

Danke für die "bollenstarken" Eindrücke, Josefine ! Die Stadt ist allemal eine Reise wert, daran lassen deine schönen Bilder keinen Zweifel!

Gruß ville

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3502
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von nixwielos » Mo 16. Feb 2015, 07:12

Starke Bilder, wunderschöne Eindrücke - danke Josefine! >:d<

Wir waren am 13.11.2012 in diesem hübschen Flecken, das letzte Land, bevor es mit dem Royal Clipper über den Atlantik ging. Das nächste, was wir an festem Boden sahen, war Barbados :-D Bei der Durchsicht der Bilder eben hab ich festgestellt, dass wir ganz viele schöne Stellen offensichlich mit Missachtung gestraft hatten :oops: - da müssen wir wohl nochmal hin :d
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16962
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Eine Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln

Beitrag von Oliva B. » Mo 16. Feb 2015, 10:18

Vielen Dank für deine Stadtführung, Josefine!

Als Hobbygärtnerin begeistern mich natürlich die Anlagen und besonders die bunt bewachsenen Rundbögen der Palmenpromenade.

Von den scheinbar in allen europäischen Städten so beliebten Bronzeskulpturen mit Szenen aus dem Alltag, hebt sich die zerbrechliche Schönheit des monumentalen Frauengesichts vor dem Theater positiv ab. Gefällt mir gut, ebenso wie das Auditorium. Weißt du, ob das auch ein Entwurf Calatravas ist? Es würde zu seinem Stil passen.

Antworten

Zurück zu „Die Kanaren“