Mallorca im Mai 2014

Reiseziele und Sehenswürdigkeiten zu/auf den Mittelmeerinseln Menorca, Mallorca, Ibiza, Formentera
Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4791
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Mallorca im Mai 2014

Beitrag von Citronella » Di 9. Sep 2014, 18:38

- Teil 1 -
Nach 17 Jahren haben wir im Mai diesen Jahres mal wieder Urlaub auf Mallorca gemacht. Da es auch mal als Auswanderungsziel angedacht war, und wir damals schon Kontakt mit Maklern aufgenommen hatten, war es für uns sehr interessant wie sich die Insel verändert hat. Vorab - es ist immer noch eine sehr schöne Insel mit abwechslungsreicher Landschaft, wenn man die berüchtigten Partymeilen umfährt. Wer den Rummel sucht ist dort bestens aufgehoben und für alle anderen gibt es genug Platz.

Nun zu unserem Urlaub - ich zeige euch einfach ein paar schöne Ecken.

Pünktlich um 20 Uhr legten wir mit der Balearia-Fähre in Denia ab.
P1260023.JPG
Bei herrlichem Sonnenuntergang versammelten sich die meisten Passagiere auf Deck
23.jpg
später verweilte man in den verschiedenen Salons beim fernsehen, lesen, schlafen ....
P1260110.JPG
Um Mitternacht war Ibiza erreicht und nach einem kurzen Stopp ging es weiter Richtung Palma. Morgens um 4 Uhr war Ankunft im Hafen von Palma. Nun hatten wir alle Zeit der Welt, um zum Sonnenaufgang einmal längs über die Insel an die Cala Muro bei Alcudia zu kommen. Kaffee hatten wir dabei :> und so konnte der Urlaub beginnen.
P1260151.JPG
Unser gemietetes Ferienhaus konnten wir um 9 Uhr beziehen, weitab jeglichem Rummel, mitten in der Natur. Es lag in der Nähe von Inca, also ziemlich Inselmitte - für uns ideal zum Ausflüge machen.
P1260022 (2).JPG
Blick von unserer Terrasse nach Mancor de la Vall
Der nächste Tag brachte morgens leichter Regen, sodass wir erst nachmittags eine erste Fahrt ins Tramuntana-Gebirge machten.
33.jpg
Wir besuchten den Stausee Gorg Blau
P1260090.JPG
und auch den Embalse de Cuber.
P1260119.JPG
Landschaftlich wunderschön fuhren wir auf der MA 10 südlicher zum Mirador ses Barques.
P1260139.JPG
Blick auf Port de Sóller
Der Himmel zog zu und wir fuhren zurück.

Am nächsten Morgen lachte die Sonne, also nichts wie Richtung Nordost.
Artá kannten wir schon
P1270036.JPG
es hat sich nicht viel verändert.
P1270015.JPG
Weiter ging es nach Cala Rajada
P1270048.JPG
und zur Cala Mesquita
page21.jpg
Hier war ich ziemlich entsetzt - was früher ein naturbelassener einsamer Strand war ist jetzt zugepflastert mit Appartementhäuser und Hotels. Zwar sind die Dünen jetzt durch den Steg geschützt, aber es ist viel voller :(( auch schon in der Vorsaison.
Wir fuhren nach Capdepera, wo wir auch schon mal urlaubten.
page22.jpg
Zurück ging es dann quer über die Insel, die immer noch ländlich geprägt ist.
page6.jpg
Tags darauf besuchten wir die Glasbläserei Menestralia, die in einer alten Burg bei Campanet untergebracht ist.
page1.jpg
Mittwochs ist Markttag in Sineu, das lassen wir uns nicht entgehen. Das Besondere dort - es wird noch mit Tieren gehandelt.
2.jpg
Auch Obst und Gemüse ist appetitlich angerichtet
24.jpg
und inzwischen gibt es auch den üblichen Krempel, von Unterwäsche bis Sonnenbrille. Gegen Mittag platzte der kleine Ort aus allen Nähten, Zeit für uns, das Weite zu suchen ;-)
P1270120.JPG
Weiter geht es in Teil 2

Saludos
Citronella
Zuletzt geändert von CBF-Team am Do 11. Sep 2014, 16:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel geändert.

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3669
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von nixwielos » Di 9. Sep 2014, 19:32

Klasse, ganz schöne Eindrücke und Bilder viiiiielen Dank, Cirtonella - wir sind ja auch ab und an dort und es gefällt uns immer sehr gut, weil außerhalb der Saison wirklich Natur (ok, auch Radfahrer) dominiert und man die abwechslungsreiche Landschaft/kleine Örtle geniessen kann. Sehr gespannt sind wir nun auf die Fortsetzung >:d<

Unsere beginnt am 01.03.2015 :-D
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Albertine
especialista
especialista
Beiträge: 2822
Registriert: Di 13. Jul 2010, 13:02
Wohnort: Niederrhein-Benissa Costa

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von Albertine » Di 9. Sep 2014, 20:44

Liebe Citronella,
wunderschöne Fotos mit herrlichen Ecken von Mallorca zeigst Du uns. Danke für's Mitnehmen. >:d<

Als wir (mein Mann und ich) noch jung und sportlich waren, gehörten wir auch zu den Radfahrern (sorry,
nixwielos :-D ). Wir gehörten damals zu einer Gruppe mit unterschiedlichen sportlichen Ergeizen. Ich ließ
es gemächlich angehen. Mein Mann schloß sich hin und wieder einer schnelleren Truppe an. Wir haben in der
Zeit sehr viel von Mallorca gesehen.
Bis nach Val de Mossa
sind wir #:-shochgeradelt :d . Ich bin zum Ende hin mehr gelaufen, als geradelt.
Aber das sind gefühlte 100 Jahre her. Doch es war eine sehr schöne Zeit. :)

Citronella - ich freue mich auf Deine Foto-Fortsetzung Eures Urlaubs auf Mallorca.

Saludos Albertine

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2714
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von Josefine » Di 9. Sep 2014, 22:44

Hallo Citronella,

das finde ich ja toll, ein Mallorca-Urlaubsbericht mit wunderschönen Fotos! Und Deine Collagen, fantastisch! =D>
Vielen Dank dafür. :)

Ich mag diese Insel auch sehr und es ist mal ganz interessant, einen Fotobericht zu sehen, wo man selbst auch schon war. Aber Du zeigst mir auch Ecken, die ich noch nicht kenne. 8-) :)

Ist ja interessant, dass Ihr mit der Fähre nach Malle geschippert seid. Ich freue mich schon auf Teil 2. :)

Gruß :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 17128
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von Oliva B. » Di 9. Sep 2014, 23:34

@ Citronella

Knackiger Text, tolle Fotos, wie immer liebevoll arrangiert, deine Fotoreportage macht Lust, wieder einmal einen Zwischenstopp auf Mallorca einzulegen. >:d<

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5855
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von girasol » Mi 10. Sep 2014, 08:07

Vielen Dank für deinen Bericht, Citronella mit den schönen Fotos und den wirklich tollen Collagen. =D> Mallorca kenne ich noch nicht, wir waren bisher nur auf Menorca.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4791
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von Citronella » Mi 10. Sep 2014, 12:22

Schön dass euch mein Urlaubsbericht gefällt! Die Collagen sind eher aus der Not geboren weil ich soooo viele Fotos habe ;-)
- Teil 2 -
Für unseren nächsten Ausflug ließen wir das Auto am Bahnhof in Inca stehen und fuhren mit dem Zug nach Palma, wo wir in den "Roten Blitz" umstiegen. Das ist eine elektrische Schmalspurbahn, die seit 1912 Palma mit dem 27 km entfernten Sollér verbindet. Früher transportierte die Bahn hauptsächlich Orangen und Oliven, heute nutzen Einheimische und Urlauber den Zug.
3.jpg
Vorbei an schöner Landschaft, durch einige Tunnels und einem Fotostopp am Mirador del Pujol erreichten wir nach ca. 40 Min. Sollér, wo wir in die alte Strassenbahn umstiegen nach Port de Sollér.
P1270064.JPG
Hier kann man gemütlich bummeln oder zum Leuchtturm hochsteigen.
P1270105.JPG
Zurück mit der Strassenbahn, ein letzter Blick auf die Hafenausfahrt.
P1270119.JPG
Im Zentrum von Sollér wartete die markante Kirche auf eine Besichtigung
4.jpg
Hunger und Durst wollten gestillt sein
P1270175.JPG
Bis zur Rückfahrt mit dem Zug hatten wir noch genügend Zeit, die schmalen Gassen zu durchstreifen und auch das Can Prunera zu besuchen. Der schöne Modernismo-Palacio beherbergt zeitgenössische Kunstsammlungen und eine ständige Puppenausstellung.
5.jpg
Es war ein toller Tag - für meinen GG, der nicht mehr gut zu Fuß ist, allerdings auch anstrengend.
P1270265.JPG
Am nächsten Tag hatten wir Lust auf die Ostküste. An der Cala Morlanda schimmerte das glasklare Wasser in sämtlichen blau/grün Tönen.
25.jpg
Die Touristenströme hielten sich noch in Grenzen.
P1270195.JPG
Nach einem Essen in Cala Bona
P1270202.JPG
orientierten wir uns südlich
P1270239.JPG
und besuchten unter anderem für mich den schönsten Naturhafen Mallorcas Cala Figueras
5 (2).jpg
ursprünglich, noch mit viel Charme trotz einiger Touristen.
P1270351.JPG
Fischerboot läuft ein
Bei der Rückfahrt quer über die Insel
P1270178.JPG
kamen wir auch an diesem Kreisverkehr vorbei.
P1270409.JPG
Für Abwechslung sorgte unser Ausflug zum Cap de Formentor. Eine gut ausgebaute, jedoch schmale und kurvenreiche Strasse führt von Port de Pollenca zum nördlichsten Zipfel Mallorcas.
P1280022.JPG
Die Aussichtsplattform Mirador de Mal Pas kennen wahrscheinlich die meisten.
Unterwegs links und rechts herrliche Aussichten, bis der Leuchtturm in Sicht kommt.
P1280088.JPG
Hier herrscht oft drangvolle Enge, da nur wenige Parkplätze.
P1280099.JPG
Gleiche Strasse zurück, vorbei an der Cala Figuera (nicht zu verwechseln mit dem Hafen an der Ostküste)
P1280125.JPG
An der Platja de Formentor machten wir nur einen kleinen Stopp, da die Parkgebühren unverschämt hoch waren.

Weiter geht es in Teil 3

Saludos
Citronella
Zuletzt geändert von CBF-Team am Do 11. Sep 2014, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Teil 2 zentriert.

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4791
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von Citronella » Mi 10. Sep 2014, 14:43

Teil 3

Ein Foto vom Strand Formentor möchte ich euch doch zeigen, das Wasser ist einmalig.
page30.jpg
Port de Pollenca kam in Sicht
P1280196.JPG
der Strand war noch nicht überlaufen.
P1280200.JPG
Die Cala Sant Vicenc ganz in der Nähe wurde lobend im Reiseführer erwähnt, also nichts wie hin.
P1280209.JPG
Auch hier Traum-Wasser, ein schöner Ort zum Seele baumeln lassen.
P1280216.JPG
Auf der Fahrt nach Pollenca (auf kleinen Nebenstrassen ;;) ) wieder das bäuerliche Mallorca
P1260157.JPG
mit liebevoll renovierten Details.
P1280206.JPG
In Pollenca wurde natürlich der Kalvarienberg mit seinen 365 Stufen erklommen.
31.jpg
Ganz schön anstrengend in der Mittagshitze #:-s aber die Aussicht ist sehr schön.
P1280300.JPG
Über Alcudia, ebenfalls ein sehenswerter Ort
page7.jpg
ging es in unser Ferienhaus.

Valldemossa ist natürlich ein Muss, wenn man auf Mallorca ist. Bekannt durch Frédéric Chopin und George Sand, die den Winter 1830 hier verbrachten. Der Ort liegt im Südwesten der Insel.
8.jpg
Hier wird auch die Santa Catalina sehr verehrt, fast an jeder Hauswand findet man eine handbemalte Kachel.
P1280096.JPG
Die engen hügeligen Gassen sind liebevoll mit Pflanzen geschmückt.
P1280065.JPG
Weiter geht es nach Son Marroig, dem Sitz von Erzherzog Ludwig Salvator.
9.jpg
Der Garten ist klein aber fein, im Museum sind die Sammlungen des auf Mallorca viel bewunderten Erzherzog zu sehen. Auch der Blick auf die Halbinsel Na Foradada (durchbohrter Fels) lohnt sich.
P1280286.JPG
Weiter nördlich liegt Deia, das Künstlerdorf.
34.jpg
Vom Friedhof hat man einen herrlichen Blick über die verstreuten Villen von den Bergen bis zum Meer.
Vorbei an Llucalcari, ein Weiler mit kaum 20 Häusern
P1280437.JPG
kommt man nach einer abenteuerlichen Fahrt an die Playa de Deia.
10.jpg
Ein schöner Ort für eine Erfrischung, dann geht es weiter auf der MA 10 nördlich durch Gebirgslandschaften
P1280454.JPG
zum Kloster Lluc.
35.jpg
Das Kloster haben wir schon einmal besichtigt, inzwischen ist ein kleiner Lehrgarten dazugekommen, den ich natürlich durchstreifte. Parkmöglichkeiten gibt es nur auf einem großen Parkplatz, Gebühr egal wie lange man steht 6 € :((

Jetzt brauche ich erstmal eine Pause, dann geht es weiter mit Teil 4

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9425
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von sol » Mi 10. Sep 2014, 14:55

super Bilder von Mallorca
und für uns Erinnerungen
waren 3 mal dort-mal sehen im Alter noch mal ?

Danke und gespannt auf Teil 4
Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3579
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: Mallorca im Mai 2014 - Teil 1

Beitrag von maxheadroom » Mi 10. Sep 2014, 21:37


Hola todos y Citronella,
toller Bericht, feine Bilder, macht ja richtig Lust es auch mal von Denia aus zu erkunden, da ich aber schon soviel auf meiner "todo" Liste habe muss es wohl noch ein wenig warten, mit ein Grund doch noch den 3 stelligen Altersbereich zu erreichen >:) >:)
Besten Dank für diese Fleissarbeit.
Saludos
maxheadroom


Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Antworten

Zurück zu „Die Balearen“