Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5693
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon girasol » Di 13. Aug 2013, 15:24

Hallo zusammen,

im Forumskalender habe ich heute zwei Stein-Fotos gezeigt. Diese habe ich in den Dreamwoods (Selva di Sogno) in der Toskana aufgenommen. Da ich von diesem Wald begeistert war, bekommt er einen eigenen Bericht hier. ;-)

Bild

Die Dreamwoods befinden sich in der Nähe von Colle di Val d'Elsa (Nähe Siena). Nach ein paar Kilometern Anfahrt über eine Schotterstraße erreicht man diesen tollen Skulpturenpark.
Der aus Deutschland stammende Deva Manfredo hat hier aus unzähligen Steinen viele verschiedene Skulpturen und Kunstwerke geschaffen.

Bild

Die von ihm gefundenen und zusammengetragenen Steine werden nicht bearbeitet, sondern so, wie sie sind, ohne sie zu kleben oder sonstwie zu befestigen, zu spontanen Werken zusammengefügt.

Bild

Es werden sowohl Steine aus der Natur als auch Backsteine, Ziegelsteine usw. verwendet.

Bild

Am Eingang bekommt man vom Künstler selbst eine Einweisung mit Erklärungen sowie einen Plan, auf dem die Kunstwerke verzeichnet sind. Dann kann man sich auf den Weg durch den Wald machen.

Bild

Bild

Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Werken zu entdecken.
So gibt es z.B. Menschen,

Bild

Bild

Bild

aber auch Bauwerke wie Türme oder ganze Gebäudegruppen zu bestaunen.

Bild

Bild

Bild

Auch ein Blumen-Mandala gehört zu den Schönheiten des Traumwaldes.

Bild

Manfredo hat seiner Phantasie freien Lauf gelassen und mit Steinen aller Formen, Farben und Größen immer neue, beeindruckende, große und kleine Kunstwerken kreiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch sortierte Steine, z.B. nach Farben oder Steine mit Kreisen, haben eine Wirkung.

Bild

Bild

An jeder Ecke kann man Neues entdecken und mich hat dieser "Traumwald" begeistert, beeindruckt und inspiriert, denn ich bin ja auch ein kleiner Sammler. ;-)

Geöffnet ist der Wald von März bis November Samstag + Sonntag 10.30 bis Sonnenuntergang und Freitag und Dienstag 14.00 bis Sonnenuntergang.
Bezahlt haben wir pro Person 7,- Euro.
Dreamwoods

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9161
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon sol » Di 13. Aug 2013, 15:31

Danke für's zeigen-Girasol

mein Dank soll dir ewig nachschleichen-------- :*
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Benutzeravatar
nixwielos
especialista
especialista
Beiträge: 3153
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:32
Wohnort: Stuttgart / Denia
Kontaktdaten:

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon nixwielos » Di 13. Aug 2013, 15:37

Prima Aufnahmen! Danke fürs Mitnehmen, wir waren bei unserer Tour auch dort, aber es war leider zu :(( Umso schöner, jetzt Deine Bilder zu sehen, girasol >:d<
Viele Grüße von Nicole und Stefan!
Life is too short to drink bad wine
www.nunds.de

Benutzeravatar
Montemar
especialista
especialista
Beiträge: 2637
Registriert: Di 30. Okt 2012, 12:13

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon Montemar » Di 13. Aug 2013, 17:38

Girasol, Danke für’s zeigen und mitnehmen, sehr schöne Bilder ! =D> Ich finde den magischen Wald auch sehr beeindruckend – eine Traumwelt aus Stein. Ein einmaliges Erlebnis für Liebhaber von Kunst, Natur und Meditation. ;;) Ich finde es unheimlich inspirierend. Und dann die Sitze aus Stein, wirklich bequem, komplett mit Armlehnen, Kopf-und Fußteil, die zu einer wohlverdienten Ruhepause einladen.

Ja die Toskana hat einiges zu bieten, auch den berühmten Tarotgarten von Niki de Saint-Phalle. Und dann ganz in der Nähe die Feniglia, eine schmale Landzunge, die das Festland mit der Halbinsel des Monte Argentario verbindet, die ganz mit Pinienwald bedeckt ist und viele schöne Badeplätze hat, die auch im Sommer nicht überlaufen sind. Nicht zu vergessen den Kunstgarten von Daniel Spoerri… Ein Grund mehr, bald wieder einen Trip in die Toskana zu unternehmen.

Gruß
Susann
„Was nützt es dem Menschen, wenn er Lesen und Schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt?" Ernst R. Hauschka

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14677
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon Florecilla » Di 13. Aug 2013, 20:04

Wirklich toll, der Park. Girasol, du schreibst, dass die Steine weder bearbeitet noch geklebt werden. Ich könnte mir vorstellen, dass die Kunstwerke und Skulpturen dann nicht für die Ewigkeit sind. Werden jedes Jahr neue Figuren und Bilder geschaffen oder die vorhandenen "repariert"?
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5693
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon girasol » Mi 14. Aug 2013, 09:26

@ Florecilla: Ich denke schon, dass da auch mal was umgestaltet wird. Es wird aber auch repariert. Als wir dort waren, hat Manfredo erzählt, dass noch nicht alles wieder richtig in Schuss ist, da Wildschweine den Skulpturen einen Besuch abgestattet hatten und er momentan dabei ist, das ganze wieder auf Vordermann zu bringen.

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2461
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon Josefine » Mi 14. Aug 2013, 12:10

Ein sehr interessanter Traumwald, girasol. :) Ich kann Deine Begeisterung gut verstehen.
Danke für die Fotos. :)

Grüsse :)
Josefine
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4429
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon Citronella » Mi 14. Aug 2013, 16:38

Das nenne ich doch mal kreativ - toll dass du uns mitgenommen hast :* girasol!

Ein schönes Fleckchen Erde kunstvoll gestaltet, das gefällt mir sehr!

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16407
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Dreamwoods - Selva di Sogno (Toskana)

Beitragvon Oliva B. » Mi 14. Aug 2013, 16:43

Ich bin auch eine bekennende Sammlerin, angetan haben es mir besonders Steine und Holz, zur Dekoration des Gartens. Deshalb bin ich immer wieder begeistert, wenn du uns in einen Skulpturenpark bzw. -garten oder einen Kunstwanderweg vorstellst, ich hole mir gerne Anregungen. ;)

Die Anordnung der Steine auf den letzten sieben Fotos gefallen mir besonders gut, so etwas könnte ich mir auch gut in meinem Garten vorstellen.

Ich kann mich auch noch an den Baumstamm erinnern, den du uns vor langer Zeit schon einmal einen Baum gezeigt hast, in dessen Hohlraum Kieselsteine ähnlich gestapelt waren wie auf dem drittletzten Foto. Da wir auch ein paar ausgehöhlte Baumstämme auf dem Grundstück stehen haben, möchte ich diese Idee irgendwann einmal aufgreifen, wenn mal mehr Zeit zur Verfügung steht. :roll:

Von den grauen Geröllsteinen mit weißen Kreisen (vorletztes Bild) besitze ich auch eine kleine Sammlung, ich habe sie jedoch senkrecht aufgestellt, sodass das Auge (der weiße Kreis) den Betrachter anschaut.


Zurück zu „Europa“