Loeffelliste

Platz für alles, was in keine andere Rubrik des Forums passt und KEINEN Bezug zur Costa Blanca oder Spanien hat
Detlev
seguidor
seguidor
Beiträge: 87
Registriert: Mo 13. Mär 2017, 10:03
Wohnort: Platamonas/GR, Essen/D

Loeffelliste

Beitragvon Detlev » Mi 14. Jun 2017, 11:56

Wahrscheinlich hat der/die eine oder andere den Film 'Das Beste kommt zum Schluss' mit Morgan Freeman und Jack Nicholson irgendwann mal gesehen in dem es darum ging was man alles noch erledigen will, bevor man das zeitliche segnet.

In dem Zusammenhang habe ich gerade einen Artikel gelesen in dem es darum ging, dass man fuer sich selbst eine persoenliche 'Loeffelliste' erstellen kann in der man aufschreibt, was man alles noch erleben will, bevor man 'den Loeffel abgibt'.

Hat sich von Euch schon mal jemand Gedanken ueber eine solche Liste gemacht, egal, ob der Wunsch realisierbar ist oder nicht?

Also, bei mir stuende an erster Stelle: Ein Mal ins All fliegen und die Erde von oben sehen!

Viel weiter bin ich mit meiner Liste aber noch nicht gekommen... ;)

Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Loeffelliste

Beitragvon Josefine » Mi 14. Jun 2017, 13:45

;-)

Ich habe keine „Löffelliste“ sondern bei mir heißt sie „Reise-Wunschliste“.
Ich verreise schon immer gerne und es stehen noch viele schöne Ziele auf dieser Liste. In der Sommer-Unterbrechung ;-) vom heißen Spanien geht es diesmal zum ersten Mal u.a. nach Schottland. Jippie – ich freue mich riesig darauf. :-D
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16373
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Loeffelliste

Beitragvon Oliva B. » Mi 14. Jun 2017, 17:30

Ich habe gegrübelt, aber mir fällt nichts ein, was ich auf meine "lista de deseos" setzen könnte.

Materielle Wünsche, zu denen ich auch "Traumreisen" zähle, sind nicht dabei. Zwar möchte ich noch das ein oder andere sehen, doch kaum erfüllbare Wünsche wie Detlevs Reise ins All sind nicht dabei. Was im Laufe des Lebens noch machbar ist, werde ich sicher machen (sofern die Gesundheit das zulässt), doch ich würde keiner Traumreise hinterher weinen, die ich aus irgendwelchen Gründen nicht antreten könnte. Bei Verhinderung würde mir auch ein guter Fernsehbericht reichen.

Ich nehme an, dass Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und der Wunsch nach mehr Freizeit nicht auf die "Löffelliste" gehören. Doch das wären genau die Punkte, die mir wichtig wären, die man aber nur teilweise selbst in der Hand hat. "Wat kütt, dat kütt", sagt der Rheinländer, und nimmt mit, was er kriegen kann. Dem schließe ich mich gerne an. >:d<

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2368
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Loeffelliste

Beitragvon vitalista » Mi 14. Jun 2017, 22:58

Das Bedürfnis, eine Löffelliste zu erstellen, habe ich absolut nicht. :-o
Aber ich war noch nie der Mensch, der sein Leben plant. Bei mir kommt eher irgendwann von irgendwoher ein Anstoß, was zu tun oder zu ändern und dann mache ich das. ;;)
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Loeffelliste

Beitragvon Soledad » Mi 14. Jun 2017, 23:05

vitalista hat geschrieben:Das Bedürfnis, eine Löffelliste zu erstellen, habe ich absolut nicht. :-o


Ich schließe mich da vorbehaltlos Vitalista an! :lol: :lol: :lol: (Löffelliste... :-o =)) )

Nee, ich hab' keine Defizite in meinem Leben, entsprechend brauch' ich keine Löffelliste ;) (habe irgendwann mal, zu irgendeinem Zeitpunkt, beschlossen, dass ich mein Leben lebe, bevor ich in Rente gehe oder grob abzusehen ist, wann ich den Löffel abgebe, und das umgesetzt, da braucht's dann keine Löffelliste mehr... B-) ).

Aber why not? Wer's mag oder wie sagt man, wenn's schee macht?!
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
vitalista
Moderatorin
Moderatorin
Beiträge: 2368
Registriert: Sa 12. Jan 2013, 22:38

Re: Loeffelliste

Beitragvon vitalista » Mi 14. Jun 2017, 23:11

Den Begriff find ich schon stark :-P
Wer morgens zerknittert aufsteht, hat tagsüber noch Entfaltungsmöglichkeiten!

Benutzeravatar
Soledad
apasionado
apasionado
Beiträge: 523
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 03:53
Wohnort: Valencià, Provincia d'Alacant, Baix Vinalopó

Re: Loeffelliste

Beitragvon Soledad » Mi 14. Jun 2017, 23:25

Ja, aber auf Anhieb ein wenig gewöhnungsbedürftig... :lol:
Dios nunca te cerrarà una puerta, sin antes abrirte una ventana.
Un saludo, Soledad

Benutzeravatar
Hessebub
activo
activo
Beiträge: 325
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Loeffelliste

Beitragvon Hessebub » Do 15. Jun 2017, 09:01

Aus unserer Löffelliste (Löffelchen) sind 3 Kinder entstanden :mrgreen:

Wir haben nur 1 Punkt auf unserer sogenannten Löffelliste wenn
man sie so nennen kann.

Wir wollen die nächsten 5 - 6 Jahre noch so viel Geld auf Seite legen (ohne den Cent 5 mal umdrehen zu müssen),
dass wir nach Spanien auswandern können ohne Arbeiten zu müssen!

Alles andere (Reisen etc.) kann kommen, muß es aber nicht :roll:
LG Wolfgang

*** Pray for Barcelona ***

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9088
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Loeffelliste

Beitragvon sol » Do 15. Jun 2017, 09:23

je mehr man/n-frau sich vornimmt, je weniger wird geschaftt ( erledigt )
Die Dinge an sich rankommen lassen und danach handeln---
denn 1. kommt es anders und 2. als man denkt---------
ODER, man macht es wie Alexander Hartmann, der die 100 noch schaffen will
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9243
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Loeffelliste

Beitragvon Cozumel » Do 15. Jun 2017, 21:15

Ich bin zufrieden mit dem was ich habe oder erlebt habe.

Ich wünsche mir einen zahmen Raben oder Krähe.
*********************************************************************************
Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz.
© Jules Lemaître


Zurück zu „Off Topic“