HEILKLIMA an der Costa Blanca

Alles, was nicht unter die anderen Themen passt
Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3122
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon maxheadroom » Fr 9. Sep 2011, 16:18

Hola todos,
nette Diskussion, bleibt nicht aus das ich da auch noch mein 5 cent dazugeben muss, da ich aber wie meistens die Mühe scheue meine eigenen wirren Gedanken in eine Form zu bringen die für andere auch verständlich ist nur soviel, mit netten Bildern, die auch hier entstanden sein könnten und einfach unter dem Motto "wo ich mich wohlfühle " kann natuerlich für jeden wo anders sein, aber ich gebe auch auf Prädikate von jedwelcher Stelle eigentlich nichts, denn ich muss es selber erlebt, gefühlt haben.
Also einfach mal schauen http://www.fli-pp-er.de/seite2.html und das Motto gefällt mir " Wer barfuss durch die Hölle ging....." weil ist es nicht so das man hier in Spanien eine kleine Entschaedigung für die Hölle des beruflichen Stesses erfährt :-D ich empfinde es so , braucht vielleicht auch 40 Jahre Berufstretmühle um es so zu empfinden :razz:
saludos
maxheadroom
P.S.
und doch bitte nicht immer gleich so agressiv gegen posten ;)
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16407
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon Oliva B. » Fr 9. Sep 2011, 19:15

maxheadroom hat geschrieben:P.S.
und doch bitte nicht immer gleich so agressiv gegen posten ;)


Hallo Maxheadroom,
ich sah dazu auch keine Veranlassung. :-|

Benutzeravatar
maxheadroom
especialista
especialista
Beiträge: 3122
Registriert: Do 10. Jun 2010, 20:37
Wohnort: Prov.Alic - Bavaria
Kontaktdaten:

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon maxheadroom » Sa 10. Sep 2011, 00:07

Oliva B. hat geschrieben:
maxheadroom hat geschrieben:P.S.
und doch bitte nicht immer gleich so agressiv gegen posten ;)


Hallo Maxheadroom,
ich sah dazu auch keine Veranlassung. :-|

Hola @Oliva y todos,
ich meinte ja das mit dem Heilklima :-D
Saludos
maxheadroom der sich jetzt bald wieder in Richtung Alemania bewegt
Even when you win the ratrace, you are still a rat
Pan de ayer, carne de hoy y vino de antaño, salud para todo ano
Soy optimista, incluso mi tipo de sangre es positiva.
La buena vida es cara. Hay otra más barata - pero esa no es vida.

Benutzeravatar
girasol
especialista
especialista
Beiträge: 5693
Registriert: Sa 25. Apr 2009, 11:43

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon girasol » Sa 10. Sep 2011, 12:03

kuba hat geschrieben:, der andere wunderbar im Hochseeklima auf Borkum, Deutschlands einziger Hochseeinsel, speziell auch für Atemwegserkrankungen.

Du meinst sicher Helgoland, denn das ist die einzige Hochseeinsel Deutschlands. ;-)
Nichtsdestotrotz hat natürlich auch Borkum, das zu den Ostfriesischen Inseln gehört, ein gutes Klima für Atemwegserkrankte. ;-)

Gruß
girasol
Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest davon nur eine Seite.
Aurelius Augustinus

Benutzeravatar
kuba
especialista
especialista
Beiträge: 1035
Registriert: Mi 21. Jul 2010, 12:53
Wohnort: Osnabrücker Land - Oliva

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon kuba » Sa 10. Sep 2011, 15:08

@ girasol

ich meinte natürlich, dass Borkum als einzige Insel mit staatlichem Heilbad ein anerkanntes Hochseeklima hat......mal etwas schief ausgedrückt
liebe grüße
kuba

Benutzeravatar
betty-calpino
apasionado
apasionado
Beiträge: 748
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 20:14
Wohnort: Calpe

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon betty-calpino » Sa 10. Sep 2011, 18:18

Hallo

Mein Mann hat seid der Geburt unter Starke Neurodermitis gelitten, hier nichts mehr .

Wenn ich mit meinen Sohn ( 11 Jahre) in Deutschland bin, dauert es nicht lange und er hat Asthma, beim ersten mal war ich total Erschrocken was das ist. Bis der Arzt meinte er Leidet unter Asthma :-?

Hier hat er nichts, egal welche Jahreszeit :-?

Ich bin von den Klima total überzeugt !

Saludo
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nie kämpft, hat immer verloren

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16407
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon Oliva B. » Sa 10. Sep 2011, 19:24

betty-calpino hat geschrieben:Ich bin von den Klima total überzeugt !

Saludo


Ich bin ganz deiner Meinung, mir geht es aber darum, ob die WHO der Costa Blanca das "beste und gesündeste Klima der Welt" attestiert hat - oder auch nicht. :-?

Benutzeravatar
ayscha
especialista
especialista
Beiträge: 1280
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:54
Wohnort: IBI (Alicante)

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon ayscha » Sa 10. Sep 2011, 19:42

Immobiliensuche
Ferienvermietungen

Costa Blanca

Klima
Karten
Natur
Ausflugsziele
Auswandern
Steuer/Recht
Bildergalerie
Kulturelles
Sport
Golfplätze
Kulinarisches
Autovermietung
Unterkünfte
Sprachschulen
Tips
Über uns




Costa Blanca | Immobiliensuche | Ferienvermietung | Kontakt

Wählen Sie Ihre Stadt - - Costa Blanca - - - Alfas del Pi - - - Alicante - - - Altea - - - Benidorm - - - Benissa - - - Calpe - - - Denia - - - Gata - - - Jalon - - - Javea - - - La Nucia - - - Teulada-Moraira - - - Valencia








KLIMA






Die Küste der Costa Blanca, auch als Orangenküste bekannt, blüht das ganze Jahr. Von Oktober bis April herrscht Haupterntezeit für Mandarinen und Orangen und zwischen Januar und Anfang März ist Mandelblütezeit. Ein wunderbares Schauspiel. Für das belebende Klima mit Tagestemperaturen im Winter von 17 bis 19 Grad und 28 bis 30 Grad im Sommer, bedankt sich nicht nur die Natur mit ständig wechselnden Festgewändern, sondern ein Aufenthalt hier ist auch die beste Investition in die eigene Gesundheit.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf bescheinigte der Costa Blanca das beste und gesündeste Klima der Welt. Das Heilklima dieser Region lindert nachweislich Krankheiten wie Rheuma, Gicht und Atemleiden, denn rasche Wechsel von Hochs und Tiefs gibt es an der Costa Blanca nicht. Das Sonnenlicht bestärkt das seelischen Wohlbefinden. Mediziner sind sich über die heilende Wirkung der Küste einig und erklären sie zum heilklimatischen Kurgebiet.

jetzt bin ich auch überzeugt....
lg

Benutzeravatar
ayscha
especialista
especialista
Beiträge: 1280
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:54
Wohnort: IBI (Alicante)

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon ayscha » Sa 10. Sep 2011, 19:43

sorry... da habe ich wohl zuviel kopiert... also nur unten nachschauen...

calpe06
activo
activo
Beiträge: 275
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 13:57
Wohnort: Calpe
Kontaktdaten:

Re: HEILKLIMA an der Costa Blanca

Beitragvon calpe06 » Sa 10. Sep 2011, 21:48

Noch mal was von uns.
Ich muss betty-calpino da auch recht geben. Als wir hier ankamen,hatten sie hier keine Symptome mehr.
Sie koennen auch alles essen und trinken. Vielleicht fehlte aber auch in Deutschland in den Wintermonaten einfach nur
die Sonne. Auch meine sogenannten Winterdepressionen, wovon ich bis zu den Schwangerschaften noch nie was gehoert hatte, sind hier verschwunden.
Und wir waren jetzt in den Sommerferien 5 Wochen in Deutschland und sie hatten wieder nach ca. 3 Wochen dort ihren Ausschlag, der gluecklicherweise nach ein paar Tagen hier wieder komplett weg war. Also ich kann dazu nur ein Fazit geben:
Fuer UNS ist es ein besseres Klima als in Deutschland.
Ich kann auch nicht sagen woran es liegt, dass es ihnen hier besser geht, ich weiss nur das es so ist.
Vielleicht weil wir frueh genug nach Spanien gegangen sind und die Lungen dadurch noch nicht so kaputt waren?...
Als wir hier ankamen war die Grosse fast 6 Jahre und der Kleine 3 Jahre.
Nein ein Zertifikat hatten wir auch noch nicht in der Hand was das Klima hier angeht, aber uns geht es gut hier.
Also Luftfeuchtigkeit haben wir hier bei uns zwischen 55-70 %, was natuerlich bei einem Regentag schnell mal auf 80-85% steigt, aber das ist dann nur mal ein/zwei Tage so.
Aber ich muss dazu sagen, dass wir ca. 3 km vom Meer entfernt auf einem kleinen Berg wohnen.
Wir koennen aber von Terrasse und Balkon direkt zum Meer runterschauen.
Liebe Gruesse
Steffi und Familie


Zurück zu „Sonstiges“