Trump - Amerika nach der Wahl

Hier können politische Themen diskutiert werden, die von allgemeinem Interesse sind und nichts mit Spanien zu tun haben.
Benutzeravatar
sonnenanbeter
especialista
especialista
Beiträge: 1035
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 18:27
Wohnort: San Fulgencio / Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon sonnenanbeter » Di 18. Apr 2017, 15:14

Ob es wirklich soweit kommt hängt wohl weniger von Trump ab, sondern eher von dem "kleinen Dicken" aus Nordkorea.

Gruss
Herbert
Lebensstandard ist der Versuch, sich heute das zu leisten, für was man auch in zehn Jahren kein Geld haben wird.

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9035
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon Cozumel » Di 18. Apr 2017, 15:38

Ja, sicher. Aber es gibt immer einen der provoziert und einer der sich provozieren lasst.
*********************************************************************************
Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz.
© Jules Lemaître

Benutzeravatar
hundetraudl
especialista
especialista
Beiträge: 1128
Registriert: So 29. Sep 2013, 09:46

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon hundetraudl » Di 18. Apr 2017, 17:28

Soviele Irre, wie jetzt, hatten wir noch nie an der Regierung auf dem ganzen Erdball. :(( :((

Erschreckend und es wird immer schlimmer :(( =((
Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt. (Ringelnatz)

Cozumel
especialista
especialista
Beiträge: 9035
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 22:10
Wohnort: Mannheim, Calpe, CB Nord

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon Cozumel » Di 18. Apr 2017, 18:16

Stimmt Hundetraudel!!!!

Duterte auf den Philippinen zum Beispiel ,schlägt alle, die bisher auf den Philippinen ihr Unwesen trieben.
Orban, die Gebrüder Kaczinski in Polen, Putin, die südkoreanische Präsidentin Park, ganz Südamerika, und ebenfalls Afrika haben (fast) alle keine seriösen Staatsoberhäupter. Iran, Libyen, Saudi Arabien und und ....,
Es gibt noch viele mehr und es geht wahrscheinlich schneller die aufzuzählen die einschätzbar sind.
*********************************************************************************
Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz.
© Jules Lemaître

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 2696
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon nurgis » Fr 19. Mai 2017, 00:11

So langsam wird die Luft für Trump dünn. Nach den heutigen Ergebnissen seine Äusserungen kommen die ersten Stimmen für seinen Rücktritt auf. War irgendwie voraus zu sehen. Mal sehen was kommt.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Scandy
especialista
especialista
Beiträge: 1685
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:53

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon Scandy » Fr 19. Mai 2017, 12:53

Cozumel hat geschrieben:Stimmt Hundetraudel!!!!

Duterte auf den Philippinen zum Beispiel ,schlägt alle, die bisher auf den Philippinen ihr Unwesen trieben.
Orban, die Gebrüder Kaczinski in Polen, Putin, die südkoreanische Präsidentin Park, ganz Südamerika, und ebenfalls Afrika haben (fast) alle keine seriösen Staatsoberhäupter. Iran, Libyen, Saudi Arabien und und ....,
Es gibt noch viele mehr und es geht wahrscheinlich schneller die aufzuzählen die einschätzbar sind.


Klugsch... Modus an: der Zwilling Leszek lebt nicht mehr und Park regiert nicht mehr ... Klugsch...Modus aus :)

Was nun mit Trump wird, wird sich zeigen. Schon jetzt Stoff fuer viel Unterhaltung nicht nur der Simpsons-Familie.

Scandy

https://www.youtube.com/watch?v=6wiQjEc7y7w

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16180
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon Oliva B. » So 28. Mai 2017, 09:13

Trump - eine Schande für die US-Demokratie


Der Journalist und Politikwissenschaftler Elmar Theveßen hat sich keine Zurückhaltung auferlegt. Wer seinen Kommentar gestern Abend nicht hören bzw. sehen konnte, sollte dieses Video anschauen, (nicht den stark verkürzten Text):

    "Das war doch prima heute! Offene Worte sind ehrlicher als vorgefertigte Erklärungen. So haben wir nach all den Gipfeln endlich Klarheit über den US-Präsidenten: "America first" und "only", Verantwortung für die Welt, Fehlanzeige..."

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 8885
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon sol » So 28. Mai 2017, 09:17

Ein Milliardär,
der über " Leichen " geht
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 8885
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon sol » So 28. Mai 2017, 10:33

--
---

gerade etwas nettes in der Berliner Morgenpost gelesen:
Wenn Melania Trump ihrem Gatten die Hand verweigert, richtet sich einiges an,
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

Benutzeravatar
Kiebitz
activo
activo
Beiträge: 341
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:29
Wohnort: Moraira

Re: Trump - Amerika nach der Wahl

Beitragvon Kiebitz » So 28. Mai 2017, 11:30

Dieses Video, oft gesehen in den Nachrichten, sagt alles über das Trumpeltier:
https://www.youtube.com/watch?v=T4rWVOeEI7Y
Und dann dieser dümmliche Gesichtsausdruck.
Diskutiere nie mit Idioten, sie holen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung...
Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber. Brecht.


Zurück zu „OT: Sonstige politische Themen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast