HOTELEMPFEHLUNGEN in Frankreich

Orte oder Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zur Costa Blanca
Gast3
apasionado
apasionado
Beiträge: 517
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 13:28

Re: Stippvisiten in Frankreich

Beitragvon Gast3 » Fr 31. Dez 2010, 14:31

Rioja hat geschrieben:Hallo Xabia, hallo Clark

An den Mautstellen in Frankreich bezahle ich bargeldlos mit der Kreditkarte "Master Card". Ist viel bequemer als die Geldklüblerei und hast dazu noch eine Quittung und geht schneller. Auf einigen Autobahnen in Frankreich hat es des Nachts keine bedienten Durchgänge und dort brauchst auch die Karte um durchzukommen.


Hola Rioja,
Hab ja auch eine Tarjeta der Banco di Valencia. Hatte nur vor dem Besuch in Denia zu wenig auf das Konto transferiert, bzw zu viel eingekauft. :roll:
Habs also auf der Rückfahrt gar nicht erst damit versucht.

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16407
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Stippvisiten in Frankreich

Beitragvon Oliva B. » Di 20. Mär 2012, 16:05

Nachdem die Flugpreise nicht mehr so günstig sind wie in den letzten Jahren und oftmals Zwischenstopps wie z.B. auf Mallorca (AB) einkalkuliert werden müssen, überlegt so mancher, wieder einmal mit dem eigenen Fahrzeug nach Süden zu fahren.

Bevor die diesjährige Reisesaison los geht, möchte ich noch ein paar Hotels entlang der französischen Autobahn Richtung Spanien vorstellen, die ich schon mehrfach besucht habe und die nach einem Tag auf der Autobahn von Deutschland nach Spanien oder in umgekehrter Richtung die Übernachtung zu einem Erlebnis machen und sich von den Hotelketten wie Formule1, Etap und Novotel durch ein besonderes Ambiente, eine schöne Umgebung und gutes Essen abheben und somit einen zusätzlichen Urlaubstag versprechen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr auch noch den einen oder anderen Tipp dazu habt, möglichst mit
  • Hotelbeschreibung (Link)
  • eigenen Eindrücken
  • Erklärung, was der Ort besonderes zu bieten hat
  • Landkarte (google maps) zur Orientierung

Ich glaube, es braucht keiner Angst haben, dass SEIN Hotel durch Bekanntgabe in unserem Forum demnächst kein freies Zimmer mehr für ihn zur Verfügung hat - und wenn, es gibt so viele schöne Hotels in Autobahnnähe, es lässt sich schnell Ersatz finden.


Zurück zu „Unterwegs in Frankreich“