NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen mit Fluggesellschaften, Leihwagenfirmen, Anreise mit Haustieren, Übergepäck, Langzeitparken an Flughäfen usw.
Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1261
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon Kipperlenny » Mo 19. Jun 2017, 10:24

Norwegian finden wir ziemlich gut - KLM habe ich gerade versucht für meine Eltern zu buchen, da kann man gar kein Gepäck dazu wählen sondern soll das am Flughafen "organisieren" :D Den Preis für den Koffer erfährt man dann auch erst da.... Wohl weil es ein Gemeinschaftsflug mit Transavia ist....

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2745
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon rainer » Mo 19. Jun 2017, 10:26

Elke, ich finden da nichts in der Art, wie von AB gewohnt. Bin aber auch absoluter Norwegian- Newie.
https://www.norwegian.com/de/reiseinfo/ ... -check-in/
Zitat:
Ist eine Bordkarte aus Papier Ihnen lieber?
Sie können Ihren Barcode an einem der Check-in-Kioske am Flughafen scannen und eine ausdrucken.

Also demnach: (nur) vom Smartphone?

Noch ein Wermutstropfen:
Ich habe bei AB gern den Mehrpreis für XL- Sitz bezahlt, um sicher zu sein,
meine 1,94m schmerz- und krampffrei untergebracht zu bekommen.
Norwegian rühmt sich zwar damit, für solche Sitze keinen Mehrpreis zu verlangen.
Und empfiehlt, eben möglichst früh zu buchen, um noch einen zu ergattern.
Allerdings mit dem Ergebnis, dass schon jetzt, Monate im Voraus, alle XL- Sitze belegt sind,
weil offenbar viele gern "mitnehmen", wenns umsonst ist, egal ob sie's brauchen.

Und wieviel Platz da "normal" ist, darüber gibts sehr unterschiedliche Ausagen.
Der eine klagt im Internet, so etwas katastrophal enges habe er noch nie erlebt,
andere erzählen, die Beinfreiheit sei super. :-?
Zuletzt geändert von rainer am Mo 19. Jun 2017, 10:38, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1261
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon Kipperlenny » Mo 19. Jun 2017, 10:31

Du checkst online ein und hast dann auf der Seite (Nach dem Login) unter den flugdaten den boardkarten drucken button...
Schwierig zu beschreiben... Eventuell gehst nochmal auf diese seite: https://www.norwegian.com/de/meine-reisen/#/lookup gibst deine daten ein und auf der dann folgenden Seiten mit allen Details schaust nochmal (recht weit unten)...

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2745
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon rainer » Mo 19. Jun 2017, 10:43

Danke, Lenny, für die Info. Das sieht man vermutlich erst, wenn man schon gebucht hat.
Aber jedenfalls ist diese Sorge damit wenigstens schon mal abgehakt.
noch Ich bin so altmodisch, dass ich immer gern Papier in der Hand habe, wenns drauf ankommt.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1261
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon Kipperlenny » Mo 19. Jun 2017, 10:44

Ja bin ich auch - und hatte ich bisher immer :)

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2745
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon rainer » Mo 19. Jun 2017, 11:06

Kipperlenny hat geschrieben:Ja bin ich auch - und hatte ich bisher immer :)


Das tut gut, zu lesen. Also doch nicht nur eine "Alterserscheinung" bei mir. >:d<
Gruß
rainer

Oslo
activo
activo
Beiträge: 173
Registriert: Di 15. Mär 2016, 09:59

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon Oslo » Mo 19. Jun 2017, 11:40

Ich mag auch lieber das Papier :smile: da kann ich 100mal draufsehn um meine Platznummer zu kontrollieren, ohne das SmartPhone einzuschalten....also doch eher ne Alterserscheinung.
"Das Gras waechst nicht schneller wenn man daran zieht"

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2745
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon rainer » Mo 19. Jun 2017, 12:40

@Oslo, ich sehe gerade, auch du schriebst letzte Woche schon von "Beine knoten"...
Ich glaube, dann wird das mit mir wohl nix mit denen, es sei denn, jetzt schon was gebucht für nächstes Jahr.
(wenn wenigstens dann noch was am Notausgang frei ist)
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Akinom
especialista
especialista
Beiträge: 5413
Registriert: So 10. Mai 2009, 21:40
Wohnort: Süddeutschland - Torrevieja
Kontaktdaten:

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon Akinom » Mo 19. Jun 2017, 16:02

rainer hat geschrieben:@Oslo, ich sehe gerade, auch du schriebst letzte Woche schon von "Beine knoten"...
Ich glaube, dann wird das mit mir wohl nix mit denen, es sei denn, jetzt schon was gebucht für nächstes Jahr.
(wenn wenigstens dann noch was am Notausgang frei ist)


Ich finde den Platz bei Norwegian normal - kenne auch Menschen mit 1,96 cm die es geschafft haben ohne sich die Beine verknoten zu müss :lol:
Tip: Gangplatz buchen - dann kann man hin und wieder die Beine ausstrecken. Der Flug dauert ja auch keine 6 Stunden.

Abflug ab München: kein online checkin möglich bei diesem Flughafen! :d

rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2745
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: NORWEGIAN Air Shuttle (ASA)

Beitragvon rainer » Mo 19. Jun 2017, 18:23

Kipperlenny hat geschrieben:Du checkst online ein und hast dann auf der Seite (Nach dem Login) unter den flugdaten den boardkarten drucken button...
Schwierig zu beschreiben... Eventuell gehst nochmal auf diese seite: https://www.norwegian.com/de/meine-reisen/#/lookup gibst deine daten ein und auf der dann folgenden Seiten mit allen Details schaust nochmal (recht weit unten)...

Wie sieht es aus, wenn ich buche, aber nicht selber mitfliege? Kommen meine Gäste auch selber an die Bordkarten?
Gruß
rainer


Zurück zu „Mit dem Flugzeug an die Costa Blanca“