Ryanair

Mitglieder berichten über ihre Erfahrungen mit Fluggesellschaften, Leihwagenfirmen, Anreise mit Haustieren, Übergepäck, Langzeitparken an Flughäfen usw.
Benutzeravatar
Josefine
especialista
especialista
Beiträge: 2452
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 16:15
Wohnort: Orihuela Costa

Re: Ryanair

Beitragvon Josefine » So 2. Jul 2017, 17:40

Wir sind am 22. Juni sogar mit fast 2stündiger Verspätung von Bremen nach ALC gestartet. Die Maschine kam erst total verspätet in Bremen an.
Es lag glaube ich an Unwettern.

------------------
Übrigens, wenn man keine Sitzplatzreservierung (nebeneinander) für 6 € je Person bucht, dann sitzt man neuerdings ganz weit auseinander. Wir hatten sonst immer zusammengesessen (ohne Reservierungsgebühr zu zahlen). Jetzt im Juni saß ich ganz vorne und mein Mann hinten (sowohl auf dem Hinflug als auch auf dem Rückflug). Das passierte anderen Leuten auch. Und das dollste war, auf dem Hinflug, da war sogar der Fensterplatz neben mir frei. Einige andere Plätze vorne auch noch.
Wer lebt, sieht viel. Wer reist, sieht mehr.
Gruß Josefine

Benutzeravatar
hu-ba
activo
activo
Beiträge: 117
Registriert: Mi 13. Jul 2016, 19:27
Wohnort: Süddeutschland / ES San Fulgencio Urb. La Marina
Kontaktdaten:

Re: Ryanair

Beitragvon hu-ba » So 2. Jul 2017, 17:58

Zu deinem Übrigens:

http://www.stern.de/reise/wie-mir-ryanair-den-urlaub-versaute---unmoegliche-sitzplatzvergabe-7514370.html

...ich fand es lustig.

Wir waren zu viert. Verteit wie es weiter nicht geht....und haben lustig die Plätze getauscht.

Am Ende hatte ich den teuren Platz in der 1. Reihe....

Klar, dass wir am Schluss ausgestiegen sind.... weil es ja alle sooo eilig haben und unser Gepäck in Reihe 10 war.
In Reihe 1 hat das Personal sein Gepäck.


Andere ...mit Kindern fanden es nicht so lustig... so bleibt Ryanair in der Presse
Grüße

hubert

Sunwind
apasionado
apasionado
Beiträge: 613
Registriert: Di 7. Okt 2014, 13:38

Re: Ryanair

Beitragvon Sunwind » So 2. Jul 2017, 18:02

Josefine hat geschrieben:Wir sind am 22. Juni sogar mit fast 2stündiger Verspätung von Bremen nach ALC gestartet. Die Maschine kam erst total verspätet in Bremen an.
Es lag glaube ich an Unwettern.

------------------
Übrigens, wenn man keine Sitzplatzreservierung (nebeneinander) für 6 € je Person bucht, dann sitzt man neuerdings ganz weit auseinander. Wir hatten sonst immer zusammengesessen (ohne Reservierungsgebühr zu zahlen). Jetzt im Juni saß ich ganz vorne und mein Mann hinten (sowohl auf dem Hinflug als auch auf dem Rückflug). Das passierte anderen Leuten auch. Und das dollste war, auf dem Hinflug, da war sogar der Fensterplatz neben mir frei. Einige andere Plätze vorne auch noch.


Das mit den auseinanderliegenden Sitzplätzen ist meinem Sohn und seiner Partnerin letzte Woche auch passiert - ist jetzt wohl Standard um die Anzahl der Sitzplatzreservierungen zu pushen :roll:

Machen wir trotzdem nicht - 2,5 Stunden auseinander ist doch kein Thema :-? - mein Sohn hat dann mit einem Passagier getauscht und schon saßen sie wieder zusammen.

Gruß

Benutzeravatar
Hessebub
activo
activo
Beiträge: 346
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 18:47
Wohnort: Heidenrod, Hessen und Villamartin, Orihuela Costa

Re: Ryanair

Beitragvon Hessebub » So 2. Jul 2017, 18:39

Hessebub hat geschrieben:Weiß jemand von euch was bei Ryanair derzeit los ist?

Meine Tochter hat bis vor 5 min. im Flieger von Frankfurt/M. nach Alicante gesessen
mit der Ungewissheit ob sie überhaupt fliegen.
Angeblich ist der Flug Gestern schon kompl. ausgefallen und wurde heute nachgeholt.
Angeblich hätte Ibiza überflog erteilt?
Kann sowas sein?

Jetzt sind sie gestartet mit 50 min. Verspätung :roll:

Nachtrag: Selbst auf der Internetseite von Ryanair stand der Flug heute als Gestrichen


Sollte Überflugverbot heißen ;) :mrgreen:
LG Wolfgang

Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt :)

Benutzeravatar
Kipperlenny
Tech-Supporter
Tech-Supporter
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 27. Feb 2016, 00:07
Wohnort: Pedreguer
Kontaktdaten:

Re: Ryanair

Beitragvon Kipperlenny » So 2. Jul 2017, 21:59

Wie im Wetter Thread zu lesen - ich poste gleich nochmal das Video - hatten wir überm Mittelmeer Monster Unwetter die letzten Tage!

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14675
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Ryanair

Beitragvon Florecilla » Fr 8. Sep 2017, 01:03

Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Jan92
seguidor
seguidor
Beiträge: 53
Registriert: Di 25. Apr 2017, 10:55

Re: Ryanair

Beitragvon Jan92 » Fr 8. Sep 2017, 06:48

Florecilla hat geschrieben:Ryanair untersagt Trolleys in der Kabine


Ist zwar traurig, weil es bislang immer mit dem Spruch "Ich brauche den aber dringend zwecks Medikamenten und weil ich nach dem Flug schnell weiter muss" geklappt hat, ihn mit in die Kabine zu nehmen, aber solange keine Extrakosten auf einen zukommen alles im grünen Bereich :-D

Benutzeravatar
sol
especialista
especialista
Beiträge: 9149
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:25
Wohnort: BERLIN-Gropiusstadt
Kontaktdaten:

Re: Ryanair

Beitragvon sol » Fr 8. Sep 2017, 07:16

Jan92 hat geschrieben:
Florecilla hat geschrieben:Ryanair untersagt Trolleys in der Kabine


Ist zwar traurig, weil es bislang immer mit dem Spruch "Ich brauche den aber dringend zwecks Medikamenten und weil ich nach dem Flug schnell weiter muss" geklappt hat, ihn mit in die Kabine zu nehmen, aber solange keine Extrakosten auf einen zukommen alles im grünen Bereich :-D


da ändert sich ja einiges :
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... bAow66Ohcg
Daneben erhöht Ryanair das zulässige Gewicht für Aufgabegepäck und senkt gleichzeitig die Gebühren.
Statt wie bisher 15 Kilo sind ab November 20 Kilo erlaubt.
Die Standardgebühr beträgt dann 25 Euro, bislang sind es 35 Euro.
Gruss aus Berlin--
Wolfgang und Traudel

freestyle
principiante
principiante
Beiträge: 6
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 20:32
Wohnort: Heidelberg/La Zenia

Re: Ryanair

Beitragvon freestyle » Fr 8. Sep 2017, 09:50

Finde die neue Regelung total in Ordnung und wer "Priority" bucht (für 5 Euronen) nimmt sein Handgepäck wie bisher mit in die Maschine und alle anderen geben es am Gate ab. Endlich kein Chaos mehr und die Gefahr vom Inhalt der fast platzenden Gepäckfächer erschlagen zu werden.
Bleibt halt noch das warten am Gepäckband und wer zusätzliches Gepäck aufgibt, kommt auch noch günstiger weg ... ich finds fair. 8-)

LG Frank

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14675
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Ryanair

Beitragvon Florecilla » Fr 8. Sep 2017, 09:52

Jan92 hat geschrieben:
Florecilla hat geschrieben:Ryanair untersagt Trolleys in der Kabine


Ist zwar traurig, weil es bislang immer mit dem Spruch "Ich brauche den aber dringend zwecks Medikamenten und weil ich nach dem Flug schnell weiter muss" geklappt hat, ihn mit in die Kabine zu nehmen, aber solange keine Extrakosten auf einen zukommen alles im grünen Bereich :-D

Einfach Priority buchen und schon darf der Trolley in die Kabine ;-)

Prinzipiell finde ich die Regelung gut. Seit Ryanair zwei Gepäckstücke zugelassen hat und auch Größe und Gewicht kaum noch kontrolliert wurden, fand ich die Abmessungen mancher Koffer und Rucksäcke schon bemerkenswert. Die logische Konsequenz dieses Ausnutzens ist die jetzige neue Einschränkung.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook


Zurück zu „Mit dem Flugzeug an die Costa Blanca“