Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Artenreiche Tier- und Unterwasserwelt; hier könnt ihr Tiere vorstellen, die an der Costa Blanca heimisch sind.
rainer
especialista
especialista
Beiträge: 2672
Registriert: So 2. Jan 2011, 11:25
Wohnort: Rojales (Ciudad Quesada) und Ostwestfalen

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon rainer » So 17. Apr 2016, 19:52

Josefine, also die nervigen Tauben haben wir hier (z.Zt. Rojales) wie dort (D). Wir haben schon geflaxt, ob die uns heimlich folgen :d Und als wir im Winter im Oberharz waren, waren sie dort auch schon da.

Den Kuckucksruf hören wir auch in D ab und zu, aber sehr von ferne, der ist ja eigentlich scheu und hält Abstand zum Menschen. Dass er auch hier in E zu hören ist, passt schon; auch hier haben wir die freie Natur nicht weit. Aber ihn mitten in der Urbanisation,
fast von nebenan zu hören, ist schon ungewöhnlich.

Die Wiedehopfe kenne ich aber nur in Spanien.
Gruß
rainer

Benutzeravatar
Oliva B.
Admin
Admin
Beiträge: 16183
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:17
Wohnort: El Comtat, Marina Alta (E), NRW/OWL (D)
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Oliva B. » So 17. Apr 2016, 22:30

rainer hat geschrieben:Das sollte doch keine Kritik sein, Cozumel! >:d< Nur dachte ich, wenn ich etwas zum Wiedehopf schreibe, dann geht das doch im Thread "Prozessionsraupen" unter. Abgesehen davon, das der ja inzwischen sowieso schon bei Amseln angekommen ist. ;) :)


Der Wiedehopf ist ein Fressfeind der Prozessionsraupe, von daher ist ein Hinweis in dem Thread Prozessionsspinnerraupen.... durchaus angebracht. ;) Der Wiedehopf hat bei uns sogar ein eigenes Thema, genauso wie


Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4340
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Citronella » Mi 3. Mai 2017, 20:33

Diese hübsche Gebirgsstelze
P1600152.JPG

habe ich bei den fonts de l`algar beobachtet

und diese Mönchsgrasmücke
P1600005.JPG

kokettiert täglich mit ihrem Spiegelbild.

Saludos
Citronella

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 2702
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon nurgis » Mi 3. Mai 2017, 22:07

In meinen Bäumen sind momentan viele Jungvögel die munter zwitschern. Die gefallen mir, nicht aber die Eltern, denn sie graben sich täglich durch meine Beete um die Samen zu klauen. Gut, sie müssen ihren Nachwuchs versorgen, aber bitte nicht nur mit meiner frischen Saat.
Besonders unterhaltsam sind die gurrenden Tauben :mrgreen: >:) Dieses Jahr besonders "gurrfreundlich ". Da fällt mir immer der Schlager von dem Österreicher Kreisler ein; Tauben vergiften im Park.
Trotzdem ich liebe Vögel in der Natur und im Haus. Bei uns lebten schon Graupapagei, Wellensittige , Rabe und Kanari.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Winterurlauber
bisoño
bisoño
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 08:27

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Winterurlauber » Mi 24. Mai 2017, 19:12

Hi Nurgis,
wie bei Euch lebt ein Raabe? Ist der zahm?
Leider gibt es bei uns hier in Dland immer weniger Vögel. Am Himmel sieht man keine Rauchschwalbe mehr. Mehlschwalben und Mauersegler ganz selten. Dieses Jahr ist auch kaum eine Singdrossel zu hören. Genauso wie der Ruf des Kuckucks fehlt. Es wird jedes Jahr stiller im Frühjahr.
Ist der Rückgang der Singvögel in Spanien auch ein Thema?

Grüße
Winterurlauber

Benutzeravatar
Citronella
especialista
especialista
Beiträge: 4340
Registriert: Do 7. Mai 2009, 20:41
Wohnort: Jalon / Xaló - Spanien

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Citronella » Di 13. Jun 2017, 12:59

Hallo Winterurlauber,

ob es weniger Singvögel in Spanien gibt kann ich dir nicht sagen. Ich habe eher den Eindruck, bei mir im Garten werden es mehr >:d<

Diese Amsel nistet in einer Zypresse
P1610016.JPG

der Wiedehopf fliegt täglich seine Runden
P1610045.JPG

und dieser Steinkauz hat sich auf den Kamin der Sommerküche verirrt
P1610499.JPG


Saludos
Citronella

Winterurlauber
bisoño
bisoño
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 08:27

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Winterurlauber » Di 13. Jun 2017, 21:02

Hi citronella,
schön zu lesen wenn es bei euch noch so ist.

Hier liest es sich nicht nur so, sondern es ist so weit gekommen.

Immer weniger Vögel in Deutschland

Deutschland hat immer weniger Vögel

Der Grund ist natürlich auch hier zu finden, "Viele Zugvögel kommen nie an ":

"Rotkehlchen als teure Delikatesse
Zuletzt geändert von Oliva B. am Mi 14. Jun 2017, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Zitate verlinkt.

Benutzeravatar
nurgis
especialista
especialista
Beiträge: 2702
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 12:12
Wohnort: Moraira / München Land

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon nurgis » Di 13. Jun 2017, 22:42

In meinem Urwald fühlen sich viele Vögel wohl. Gestern sah ich sogar 2 Kanarienvögel. Gibt es die hier frei oder waren die ausgebüchst ? Tauben liebe ich allerdings nicht,wie schon gesagt. Heute wurde ich von einem wahnsinnigen Vogelgeschrei geweckt. Ich fürchte meine Miez hat versucht das Gestrüpp zu entern,denn da sind Jungvögel.
LG Nurgis
Jedes liebe Wort macht`s Leben länger. (Hg)

Benutzeravatar
Florecilla
Admin
Admin
Beiträge: 14549
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 08:32
Wohnort: Frechen / Dénia
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Florecilla » Mi 14. Jun 2017, 00:20

Winterurlauber hat geschrieben:Hier liest es sich nicht nur so, sondern es ist so weit gekommen.

Hallo Winterurlauber,

Zitate dieser Größe sollten wegen des Copyrights immer mit einer Quellenangabe versehen werden. Besser noch, man zitiert nur kurze Ausschnitte und verlinkt die entsprechenden Seiten. Bitte teile uns deine Quellen mit, damit wir sie noch entsprechend in deinem Beitrag einfügen können.
Hasta luego,
Florecilla (Margit)

Bild
Like CBF on Facebook

Winterurlauber
bisoño
bisoño
Beiträge: 13
Registriert: Fr 28. Apr 2017, 08:27

Re: Habt ihr auch so viel Spaß mit Vögeln?

Beitragvon Winterurlauber » Mi 14. Jun 2017, 06:43

Hi Admin,
ich darf leider noch keine Links setzen, sonst hätte ich das natürlich gemacht :? Ihr geht ungewöhnlich restriktiv mit Quellenangabe um, aber ich habe es jetzt kapiert.
Immer weniger Vögel in Deutschland kommt von Spiegel online.
"Stummer Frühling droht" kommt von n-tv.de/wissen/

@ Nurgis,
Die orginalen :-D wilden Kanarienvögel sollten in Spanien nicht vorkommen. Das würde mich überraschen. Die sind eigentlich auf Madeira/Kanaren beschränkt.
Abgehauene Kanarien wirst Du kaum zusammen sehen, da ist die Paarbildung nicht so gegeben. Vielleicht waren es Gierlitze oder Sieglitze?


Zurück zu „Fauna“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast